Inhaltsbereich

Elektro-Mikroskopische Aufnahme des Coronavirus SARS-CoV-2 (gelb), umgeben von weitere Zellen (blau und pink).Foto: NIAID Integrated Research Facility (IRF), Fort Detrick, Maryland (USA) / Wikipedia (https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:SARS-CoV-2_(yellow).jpg ) /Flickr (https://www.flickr.com/photos/niaid/49531042877 )

Aktuell 617 Menschen aus Krefeld mit Corona infiziert

Die Inzidenz liegt aktuell bei 19,4. Drei Personen mit einer Corona-Erkrankung liegen im Moment auf der Intensivstation in Krefeld. Es besteht weiterhin ein städtisches Impfangebot.

Ankündigung zum Play-It! Tag in der Mediothek.Grafik: Stadt Krefeld, Mediothek

Mediothek Krefeld lädt zum Play-It!-Tag 2022 ein

In der Mediothek Krefeld am Theaterplatz findet am Sonntag, 16. Oktober, von 12 bis 16 Uhr zum siebten Mal der große Play-It!-Tag statt. Dann dreht sich alles rund um das Thema Spielen, gemeinsam Spaß haben und Neues ausprobieren.

Der Autoscooter auf der Krefelder Sprödentalkirmes.Bild: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, A. Bischof

Bildergalerie: Sonnige Herbsttage auf der Sprödentalkirmes in Krefeld

In den kommenden Tagen dürfen sich die Kirmesbesucher in Krefeld auf sonnige Herbsttage freuen. Noch bis Sonntag, 9. Oktober, drehen sich die Karussells auf dem Sprödentalplatz an der Uerdinger Straße. Ein erfolgreiches Herbstwochenende auf der Sprödentalkirmes zeigt die Bildergalerie.

Anna Tervoort (mitte) bei der Verleihung des Bundestverdienstkreuzes 1995.Bild: Stadt Krefeld, Stadtarchiv

„Frauen. Land. Leben“-Route am Niederrhein führt nach Krefeld

Rahmen des Themenjahres „Provinz“ der kulturhistorischen Museen am Niederrhein initiiert. In Krefeld wird an die Bäuerin Anna Tervoort erinnert.

Stellen das Programm der Kulturinstitute zum Stadtjubiläum vor: Kulturbeauftragte Dr. Gabriele König und Oberbürgermeister Frank Meyer. Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, A. Bischof

Geschichte und Geschichten: Krefelder Kultur im Stadtjubiläum

Die städtischen Kulturinstitute haben sich für das Jubiläumsjahr „650 Jahre Krefeld“ eine Menge vorgenommen. Zahlreiche Ausstellungen, Aufführungen, Konzerte und andere Veranstaltungen sind für 2023 geplant.

Regierungsdirektorin Julia Hoffmann und Oberbürgermeister Frank Meyer (mitte) ehrten 20 Krefelderinnen und Krefelder im Rahmen der "Ehrung für Mut und Zivilcourage". Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, A. Bischof

Mutige Krefelder von Oberbürgermeister und Polizei geehrt

20 couragierte Bürgerinnen und Bürger wurden sie am Mittwoch, 28. September, durch den Oberbürgermeister und durch Regierungsdirektorin Julia Hoffmann, in Vertretung für Polizeipräsidentin Ursula Mecklenbrauck, im Rahmen der „Ehrung für Mut und Zivilcourage“ ausgezeichnet.

Ab Dienstag, den 4. Oktober, ist das Rathaus-Foyer nach rund viermonatiger Sanierungsphase wieder für den Publikumsverkehr geöffnet.Bild: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, D. Jochmann

Rathaus Foyer steht nach Modernisierung vor der Wiedereröffnung

Nach rund viermonatiger Sanierungsphase wird das Rathausfoyer nun wiedereröffnet. Eine Lichtlinsel, eine große Grünwand, Bildschirme und eine barrierefreie Servicetheke sorgen für ein besonderes Raumgefühl. Mit Bildergalerie.

von rechts: Krefelds Zoodirektor Dr. Wolfgang Dreßen mit Christoph Baier, Vertriebsleiter der Firma Vetrotech Saint-Gobain Deutschland, vor der Panorama-Scheibe des Pinguin-Pools.Foto: Zoo Krefeld, Andreas Bischof

Spezialfirma sponsert Scheibe für Pinguin-Pool im Zoo

Steinschlag zerstörte im Sommer 2020 eine der großen Panorama-Scheiben des bei den Zoobesuchern beliebten Pinguin-Pools. Durch den Riss in einer der Scheiben und den damit verbundenen Austausch mussten Pinguine, Inka-Seeschwalben und Rotschulterenten zunächst umgesiedelt werden. Jetzt können sie zurückkehren.

Die Grafik zeigt eine Friedenstaube, die vor der ukrainischen Flagge fliegt.

Informationsportal: Stadt Krefeld hilft Menschen aus der Ukraine

Viele Krefelder möchten den Menschen in der Ukraine helfen oder sich öffentlich solidarisch zeigen. Auch Krefelder mit Familie in der Ukraine suchen Hilfe bei der Stadt. Im Informationsportal finden Sie alle wichtigen Informationen und Ansprechpartner auf einen Blick.

Eingebettetes Youtube-Video