Inhaltsbereich

Arbeitskreis "Schulerfolg sichern - Schulabsentismus vermeiden"

Unter der Federführung des Bildungsbüros mit dem Programm „Bildung integriert" haben sich Akteurinnen und Akteure der regionalen Bildungslandschaft zusammengefunden, um Handlungsbedarfe und Strategien im Umgang mit dem Thema Schulabsentismus zu entwickeln.

An diesem Arbeitskreis „Schulerfolg sichern - Schulabsentismus vermeiden" nehmen Vertreter*innen aus folgenden Institutionen teil:

  • Alle Schulformen (außer GY)
  • Schulsozialarbeit (kommunal & landesseitig)
  • Jugendhilfe
  • Schulpsychologischer Dienst
  • Tagesklinik für Kinder und Jugendliche (LVR)
  • Kommunales Integrationszentrum
  • Jugendberufsagentur, Jobcenter

Diese breite Kooperation hat sich in einem ersten Schritt zwei Arbeitsziele gesetzt, um gelingende Bildungsbiographien zu ermöglichen, abgebrochene Schullaufbahnen zu verhindern und junge Menschen wieder an das Regelsystem heran zu führen:

  • Planung eines alternativen Lernortes für Schulabsente und die
  • Entwicklung eines Handlungsplans für die Krefelder Schulen.

Beide Teilziele werden eng von der Steuergruppe Schule-Jugendhilfe begleitet.

Kontakt

Wichtig: Derzeit die Verwaltung bitte nur nach Terminvereinbarung aufsuchen!

Manuela Demant

Telefon: 0 21 51 / 86 -24 95

E-Mail: manuela.demant@krefeld.de

Zimmer C 116

Susanne Döhnert

Telefon: 0 21 51 / 86-2566

E-Mail: susanne.doehnert@krefeld.de

Zimmer C 108

Anschrift

Schule, Pädagogischer und Psychologischer Dienst

Petersstr. 118 (C)

47798 Krefeld