Inhaltsbereich

Straßenverkehrsangelegenheiten

Notwendige persönliche Vorsprachen des Publikums sollen weiterhin mit vorheriger Terminvereinbarung erfolgen! Eine Ausnahme gilt für Bewohnerparken und Parkerleichterungen.

Zulassungen:

Termine für die Kfz-Zulassung können Sie hier buchen.

Führerscheinstelle:

Termine für die Führerscheinstelle können Sie für die gängigsten Antragsformen nunmehr über die oben stehende Kachel "Führerscheinstelle" buchen. Termine werden immer für drei Wochen im Voraus freigeschaltet. Sollten Sie keinen Termin buchen können, versuchen Sie es bitte zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal. Wer gerade beim TÜV seine praktische Prüfung abgelegt und nur eine Prüfbescheinigung erhalten hat, kann ohne Termin zu den Öffnungszeiten erscheinen. Die Prüfbescheinigung ist bei der Eingangskontrolle vorzulegen.

Für Fragen zu Fahrerlaubnisangelegengeheiten können Sie die E-Mail-Adresse fuehrerscheinstelle@krefeld.de nutzen. Bitte schildern Sie kurz Ihr Anliegen und hinterlassen Ihre Telefonnummer. Bitte haben Sie Verständnis, dass Priorisierungen vorgenommen werden. Es reicht aus, eine E-Mail zu fertigen. Die Eingänge werden systematisch abgearbeitet und Sie erhalten eine entsprechende Antwort. Es wird darum gebeten, von Mehrfachanfragen abzusehen.

Hier finden Sie Informationen zum Pflichtumtausch.

Dringender Aufruf zum Pflichtumtausch

Die Führerscheinstelle des Fachbereichs Sicherheit und Ordnung ruft nochmals dringend dazu auf, den Papier-Führerschein jetzt umzutauschen. Es sind zahlreiche Termine für den Pflichtumtausch - auch noch kurzfristig - verfügbar.

Am 11.02.2022 hat der Bundesrat die Umtauschfrist für die Jahrgänge 1953 bis 1958 bis zum 19.07.2022 wegen der Corona-Pandemie verlängert. Die Umtauschfristen der folgenden Jahrgänge wurden jedoch nicht verschoben. Der Umtausch für die Geburtsjahrgänge 1959 bis 1964 für dieses Jahr läuft somit parallel. Bis zu 25.000 Anträge sind zu erwarten. Insbesondere in den Sommermonaten bis in den späten Herbst hinein ist daher mit einem hohen Antragsaufkommen in den Führerscheinstellen zu rechnen, welche dieses sodann kaum bewältigen können. Es wird daher dringend empfohlen, den Pflichtumtausch der alten Papierführerscheine für die Geburtsjahrgänge 1953 bis 1964 jetzt zu beantragen.

Für den Pflichtumtausch steht auf der Internetseite der Stadt Krefeld www.krefeld.de im Serviceportal ein Online-Formular zur Verfügung. Das Formular kann ausgefüllt und ausgedruckt werden. Die Bezahlung des Führerschein-Umtausches erfolgt in dem Falle mit e-Payment. Dem Antrag sind ein biometrisches Lichtbild und der Original-Führerschein (eine Kopie reicht nicht aus) beizufügen. Die Unterlagen müssen postalisch an die Führerscheinstelle gesandt oder können in einem verschlossenen Umschlag direkt an der Elbestraße 7 oder bei den Bürgerservicebüros in den Briefkasten eingeworfen werden. Für den Papierführerschein wird danach die Gültigkeit auf zwei Monate befristet und umgehend zurückgesandt. Der neue Kartenführerschein wird binnen weniger Wochen direkt von der Bundesdruckerei an die Wohnanschrift übersandt. So entfallen bisher notwendige persönliche Vorsprachen für den Antrag und die Führerscheinabholung.

Möchten Bürgerinnen und Bürger den Papierführerschein nicht übersenden, ist kein Online-Antrag möglich, sondern ein Termin zur persönlichen Vorsprache erforderlich. Der alte Führerschein wird befristet für zwei Monate sofort wieder ausgehändigt und der neue Führerschein unmittelbar von der Bundesdruckerei übersandt. Termine können direkt hier gebucht werden.

Aufgrund der Corana-Pandemie erfolgt zur Zeit nur der Direktversand. Die Gebühr für den Pflichtumtausch beträgt inklusive Direktversand 30,40 Euro.

Sie wohnen nicht in Krefeld, haben jedoch Ihren Fahrerlaubnis in Krefeld erworben? Dann benötigen Sie eine Karteikartenabschrift für die Behörde Ihres Wohnsitzes. Informationen und den Online-Antrag finden Sie hier.

Terminanfragen bitte ausschließlich über das Buchungsterminal vornehmen.

Es wird darauf hingewiesen, dass Sie bitte den korrekten Termin für Ihr Führerscheinanliegen buchen müssen. Es sind unterschiedliche Bearbeitungszeiten für z.B. Abholung (10 Minuten) und Neuerteilung (60 Minuten) vorgesehen. Sie werden daher nicht bedient, wenn Sie einen Termin für z.B. eine Neuerteilung als Abholtermin buchen! Bitte haben Sie hierfür Verständnis. Ansonsten würde es zu erheblichen Terminverschiebungen bei anderen Kundinnen und Kunden kommen.

Verkehrsregelung:

Für den Bereich Verkehrsregelungen können Anträge z.B. zu Bewohnerparkausweisen, Handwerkerparkausweisen derzeit noch per E-Mail oder per Briefpost gestellt werden. Sie können auch ohne Termin, während der Öffnungszeiten, in den Diensträumen erscheinen.
Auskünfte werden unter den Rufnummern: 86-2185, 86-2186 oder 86-2151 erteilt. E-Mail-Adresse: verkehrsregelung@krefeld.de.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Straßenverkehrsbehörde

Dieses Webangebot berücksichtigt die Umsetzung der technischen Richtlinien des BSI (TR-02102-2) zum Betrieb von sicheren Webseiten. Bitte beachten Sie, dass für die Anzeige des Webangebots ein aktueller Browser notwendig ist.
Für Fragen zum Führerschein:
  • Telefon: 0 21 51 / 86-2148 und -2156
  • Telefax: 0 21 51 / 86-2190
Für Fragen zur Zulassung von Kraftfahrzeugen:
  • Telefon: 0 21 51 / 86-2164 oder - 81 oder - 87
  • Telefax: 0 21 51 / 86-2195
  • Das Sepa-Mandat finden Sie bei der Vollmacht Kfz-Zulassung
Für Fragen zum gewerblichen Kraftverkehr (Taxen/Mietwagen/Güterkraft- und Kraftomnibusverkehr):
  • Telefon: 0 21 51 / 86-2153
  • Telefax: 0 21 51 / 86-2190
Für Fragen des ruhenden Verkehrs:
  • Telefon: 0 21 51 / 86-2308 (St.-Anton-str. 56, 47798 Krefeld)
Für Fragen zur Feinstaubplakette:
  • Telefon: 0 21 51 / 86-2178
Für Fragen zur Ausnahmegenehmigung von der Umweltzone Krefeld:
  • Telefon: 0 21 51 / 86-2185
Für Fragen zu Ausnahmegenehmigungen nach der StVO:
  • Telefon: 0 21 51 / 86-2188
  • Telefax: 0 21 51 / 86-2196

Öffnungszeiten der Abteilung Straßenverkehr und Bußgeldangelegenheiten, Elbestraße 7, 47800 Krefeld:

  • Montags bis freitags von 8.00 Uhr bis 12.30 Uhr
  • Montags von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
  • Donnerstags von 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr

Kontakt

Wichtig: Beachten Sie bitte die aktuellen Coronahinweise!

FB 32 Führerscheinstelle

Auskünfte zum Führerschein

Telefon: 0 21 51/86-2148 und 2156

E-Mail: fuehrerscheinstelle@krefeld.de

FB 32 Zulassungsstelle

Auskünfte zu Zulassungen

Telefon: 0 21 51 / 86-2178

E-Mail: kfz-zulassung@krefeld.de

Anschrift

Fachbereich Sicherheit und Ordnung - Straßenverkehrs- und Bußgeldangelegenheiten

Elbestr. 7

47800 Krefeld

Downloads

Formulare