Inhaltsbereich

Sozial-emotionales Lernen

 
AngebotstitelAngebotsbeschreibungKontaktdaten
WenDo- Selbstsicherheitstraining für Mädchen

WenDo ist ein für Frauen und Mädchen entwickeltes Selbstverteidigungs- und Selbstbehauptungskonzept und heißt übersetzt Weg der Frau. Im WenDo üben die Mädchen, sich erfolgreich gegen körperliche und verbale Angriffe zu schützen.

Geeignet für den Jahrgang: 1-13 Klasse
Angebotszeiten: während der Unterrichtszeit, vormittags oder als Ferienangebot.

Gruppengröße: maximal 14 Mädchen.

WenDo Krefeld
Buschstraße 165
47800 Krefeld

Martina Kuschel
02151/ 53 60 06
martina.kuschel@online.de

Soziales Lernen -
Gewaltfrei Lernen

Gewaltfrei Lernen unterstützt Jugendliche in der Erweiterung ihrer Sozialkompetenzen, insbesondere in ihrer Team- und Konfliktfähigkeit. Die verschiedenen Trainingsprogramme dienen der Persönlichkeitbildung der einzelnen Mädchen und Jungen, zugleich der Prävention von Gewalt und Ausgrenzung, sowie Intervention in Fällen von Mobbing oder fehlendem Klassenzusammenhalt.

Geeignet für die Jahrgänge: 1-8
Angebotszeiten: während der Unterrichtszeit, vormittags, oder nachmittags.

Gewaltfrei Lernen
Jordeweg 10
50259 Pulheim

02238/ 83 88 79
s.wanders@gewaltfreilernen.de

Resilienztraining - Selbstbehauptung für Jungen und Mädchen

Die FBS ist als Familienbildungsstätte seit vielen Jahrzenten im Bereich der Förderung von Kindern, Eltern, Erzieher*innen engagiert. Für Kitas und Schulen werden passgenaue Angebote entwickelt.

Geeignet für die Jahrgänge:1- 13
Angebotszeiten: vormittags, nachmittags, außerschulisch oder als Ferienangebot.

FBS
Katholisches Forum Kreis- Viersen
Felbelstraße 25
47799 Krefeld

02151/ 629411
walter@forum-krefeld-viersen.de

Resilienz-Training für Kinder

Resilienz ist erlernbar und in Zeiten der Pandemie wichtiger denn je. Das „Immunsystem des Kindes" wird durch gezielte Impulse und altersgerechte Übungen in der Einzel-, Partner- oder Gruppenarbeit gestärkt. Es geht dabei um Selbstwahrnehmung, Selbststeuerung, Stärkung der Ressourcen sowie Problemlösefähigkeit und soziale Kompetenz.

Geeignet für die Jahrgänge:
6- 12 Jahre, maximal 8-10 Kinder pro Gruppe
Angebotszeiten: vormittags, nachmittags oder als Ferienangebot

Anqa-Institut
Sandradstraße 21
41061 Mönchengladbach

Farahnaz Lankes-Holz
0163/ 144 15 95
info@anqa-institut.com

Your!control- Anti- Gewalt-Training

Gewaltpräventive Bewegungsspiele ohne größren Aufwand im Unterricht eingesetzt, leisten einen guten Beitrag zur schulischen Gewaltprävention. Das Sozialkompetenztraining dient dazu, das Gemeinschaftsgefühl innerhalb der Klasse zu stärken. Nähere Informationen unter der Homepage: https://www.yc-control.de/

Geeignet für die Jahrgänge: 3-4
Angebotszeiten: während der Unterrichtszeit, vormittags, nachmittags.

Your!control
Eichelhäherweg 13
50226 Frechen

Torsten Rheinschmitt
0177/ 2857170
info@yc-control.de

Gruppe „Soziales Lernen"

Die Evangelische Beratungsstelle Krefeld bietet für Mädchen und Jungen im Alter von sieben bis zehn Jahren eine Gruppe „Soziales Lernen" an. Dort enthalten die Kinder die Möglichkeit, mit fachlicher Unterstützung einer Beraterin und eines Beraters, in der Gruppe an sozialen Kompetenzen zu arbeiten.

In Kooperation mit dem Jugendamt Krefeld.

Geeignet für den Jahrgang: 1-4
Angebotszeiten: außerschulisch oder nachmittags.

Diakonie Krefeld & Vier-sen- Ev. Beratungsstelle
Dreikönigenstraße 48
47799 Krefeld

Frau Bones-Manheller
Herr Wöhrmann
02151-3632070
eb-krefeld@diakonie-krefeld-vieresen.de

Ich bin stark, weil!

Die Schülerinnen und Schüler erhalten die Gelegenheit sich stärkenorientiert zu erleben. Gemeinschaftlich setzen sich die Kinder mit ihren Stärken auseinander und wie sie diese in schlechten und in guten Zeiten leben können. „Ich bin stark, weil...": Daraus werden spielerisch kleine Szenen entwickelt, Varianten der Szenen erspielt und gegenseitig präsentiert.

Geeignet für den Jahrgang: 3-4
Angebotszeiten: während der Schulzeit, je 2. Stunde bis ca. 13.30 Uhr .

machart GbR
Floetheide 4
47804 Krefeld

Mathias Huppenbauer oder
Mark Wigge
02151-418282
kontakt@machart.net

 

Achtsamkeit an Schulen

Im Rahmen der Projektwoche werden mit den Schüler*innen kleine Achtsamkeitsübungen, kurze Meditationen, altersgerechte Übungen aus dem Qigong, Atemübungen und Übungen zur Körperwahrnehmung durchgeführt. Die begleiteten Lehrer*innen haben in zusätzlichen Einheiten mit der Dozentin, vor und nach dem Projekt die Möglichkeit in einen qualifizierten Austausch zu kommen.

Geeignet für den Jahrgang: 1- 13

Angebotszeiten: während der Unterrichtszeit, vormittags oder nachmittags. Jeweils 1 UStd. am Tag über eine Woche pro Klasse.

Hinweis: Eine Einheit umfasst ein Setting mit mindestens 4 Klassen. Dies ist nicht anders möglich.

FBS
Katholisches Forum Kreis- ViersenFelbelstraße 25
47799 Krefeld

Katja Klein
02162/ 5019923
klein@forum-krefeld-viersen.de

Spielend Ich - Spielend miteinander
Sozialtraining und Theater für Kinder

Ich sein, Du sein, Wir sein. Das ist manchmal gar nicht so einfach. Wir möchten auf die Bedürfnisse der anderen achten, aber auch auf die eigenen. Wir möchten zuhören und miteinander Lösungen finden. Wir möchten stark durchs Leben gehen, aber stehen uns dabei oft selbst im Weg. In diesem Projekt nutzen wir das Theaterspielen, um eine Auseinandersetzung mit uns selbst und anderen zu schaffen. Wir erspielen uns Selbstsicherheit und Einfühlungsvermögen, wir trainieren Sprache und Körpersprache, und vor allem spielen wir miteinander.

Geeignet für den Jahrgang: 1- 8

Angebotszeiten: vormittags, nachmittags, außerschulisch oder als Ferienangebot

Jugendkunstschule Werkhaus e.V. Blücherstraße 13
47799 Krefeld

Anja Jansen
02151/5301812
a.jansen@werkhaus-krefeld.de

Konflikttraining

Nach langem Distanzunterricht und den Belastun-gen durch die Corona-Pandemie treten vermehrt Konflikte im Umfeld von Schülern auf. Die Gründe dafür liegen bei mangelnder Konflikt- sowie Kommunikationsfähigkeit. Ziel dieses Seminars ist es, die Konfliktfähigkeit und das Gesprächsverhalten in kritischen Situationen zu stärken. Die SchülerInnen setzen sich mit ihrem eigenen Konfliktverhalten und ihrer Sicht auf Konflikte auseinander. Unter Anleitung entwickeln die TeilnehmerInnen Verhaltensmöglichkeiten und erproben diese in Rollenspielen. Bei der Besprechung wird besonderes Augenmerk auf die Konsequenz des jeweiligen Konfliktverhaltens gelegt. Die Beispiele werden aus dem privaten Bereich, der Schule, dem Praktikum und Beruf gewählt.

Hinweis: SCHULE ist IN arbeitet pro Arbeitsgruppe mit max. 15 TeilnehmerInnen in den Räumlichkeiten der Schule. Das Seminar wird in 5 Zeitstundendurchgeführt. Die Einsatztage und -stunden können individuell abgestimmt werden.

Geeignet für die Jahrgänge: 7-13
Angebotszeiten: während der Unterrichtszeit, vormittags, nachmittags, außerschulisch oder als Ferienangebot.

Schule ist IN
Max-Keith-Str. 66
E10 45136 Essen

Claus Brinker
0201/80053771 oder
0173 586 49 35
brinker@schule-ist-in.de

Lebenswegplanung

Mein Leben mit 35 - welche Ziele hinsichtlich Berufswahl, Familienplanung und Lebensstandard strebe ich an und was unternehme ich,um sie zuerreichen? Welche Konsequenzen haben meine Zukunftspläne für mein schulisches Engagement und die Berufsausbildung? Die Reflexion der individuellen Lebenssituation der SchülerInnen, die Formulierung von Vorsätzen für die nächsten Wochen und dieBewusstmachung der Stärken und Fähigkeiten des Einzelnen mit Hilfe erlebnispädagogischer Übungen sind die Schwerpunkte dieses Seminars. Zum Abschluss des Seminars erhalten die SchülerInnen ein Zertifikat.

Hinweis: SCHULE ist IN arbeitet pro Arbeitsgruppe mit max. 15 TeilnehmerInnen in den Räumlichkeiten der Schule. Das Seminar wird in 5 Zeitstunden durchgeführt. Die Einsatztage und -stunden können individuell abgestimmt werden.

Geeignet für die Jahrgänge: 9-13
Angebotszeiten: während der Unterrichtszeit, vormittags, nachmittags, außerschulisch oder als Ferienangebot.

Schule ist IN
Max-Keith-Str. 66
E10 45136 Essen

Claus Brinker
0201/80053771 oder
0173 586 49 35
brinker@schule-ist-in.de

Mädchengruppe „Sei du selbst- verletzlich! stark!"

Die Evangelische Beratungsstelle bietet eine Gruppe für Mädchen im Alter zwischen 12 und 15 Jahren an. Ziel ist, sie in besonderen Zeit der Pubertät zu unterstützen, ihr Selbstwertgefühl zu stärken und dem Erkennen der eigenen Persönlichkeit Raum zu geben. Zusätzlich wird die Auseinandersetzung mit bestehenden und verinnerlichten Rollenbildern angeregt und eigene Fähigkeiten können entdeckt werden.

Geeignet für den Jahrgang: 5- 10
Angebotszeiten: nachmittags oder außerschulisch

Diakonie Krefeld & Viersen- Ev. Beratungsstelle
Dreikönigenstraße 48
47799 Krefeld

Frau Gunnhild Weinmann
02151-3632070
Eb-krefeld@diakonie-krefeld-vieresen.de

Team Craft& Education

Was ist „Team- Craft- The Game"? Im Team- Spiel „The Game" steuern die Spieler durch Bewegungunterschiedliche Computer- Spiele und müssen inverschiedenen Räumen möglichst viele Punkte sammeln, um ihr Team zum Sieg zu führen. Auf dem Trimm- Dich- Rad z.B. müssen die Spieler in die Pedale treten und geschickt lenken, um den Wagen im Spiel möglichst schnell ins Ziel zu bringen oder ein 3Meter großer Controller muss von zwei Spielern zeitgleich bedient werden. Team Building mal ganz andersgestalten!

Geeignet für den Jahrgang: 1-13
Angebotszeiten: während der Unterrichtszeit oder vormittags

Diakonie Krefeld & Viersen- Ev. Beratungsstelle
Dreikönigenstraße 48
47799 Krefeld

Frau Marion Rath
02151-363630
marion-rath@diakonie-krefeld-vieresen.de

Stark auch ohne Muckis - Mobbingprävention und mentale Stärkung für Kinder

Kinder lernen Konfliktlösungsstrategien für belastende Situationen, wie sie sie tagtäglich erleben und gewinnen an mentaler Stärke, so dass sie widerstandfähiger durchs Leben gehen. Kinder erreichen durch dieTrainings ebenfalls eine verbesserte Kommunikationsfähigkeit und mehr Respekt im Umgang miteinander. Aus der Praxis für die Praxis- kindgerecht und abwechslungsreich mit aktiven und ruhigenTrainingsparts (z.B. Theaterpädagogik, Partnerübungen, Meditation). Stark auch ohne Muckis verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz und nimmt auch Eltern und Pädagogen im Rahmen von Workshops, Vorträgen und Fortbildungen mit ins Boot.

Geeignet für den Jahrgang: 1- 8 Angebotszeiten:

während der Unter-richtszeit, vormittags, nachmittags, außerschulisch oder als Ferienangebot

Kristina Trendelkamp
Am Gutshof 13
40667 Meerbusch

Kristina Trendelkamp
0176- 61702007
trendelkamp@stark-auch-ohne-muckis.de