Inhaltsbereich

Deutsches Textilmuseum

Aussenansicht des Deutschen Textilmuseums in Krefeld

Das Deutsche Textilmuseum Krefeld ruht auf vier Säulen: Herzstück ist die Sammlung historischer Textilien, die heute etwa 30.000 Objekte umfasst. Daraus werden zwei bis drei Ausstellungen pro Jahr zusammengestellt, zum Teil auch in Kombination mit Leihgaben.

Die Textilrestaurierungswerkstatt des Museums ist für die Vorbereitung der Exponate, für die Ausstellungen sowie für die Pflege des Sammlungsgutes und externe Restaurierungsaufträge zuständig. Darüber hinaus bietet das Textilmuseum eine öffentlich zugängliche, auf Textilien spezialisierte Fachbibliothek.

Kontakt:

Deutsches Textilmuseum: Andreasmarkt 8, 47809 Krefeld (Linn), Telefon 0 21 51 / 9 46 94 50
E-Mail: textilmuseum@krefeld.de
www.krefeld.de/textilmuseum

Öffentliche Führungen:

Mittwoch und Sonntag, jeweils 14.30 Uhr

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Sonntag, 11.00 bis 17.00 Uhr (1. November bis 31. März)
Dienstag bis Sonntag, 10.00 bis 18.00 Uhr (1. April bis 31. Oktober)