Inhaltsbereich

Kultur und Schule

Das NRW Landesprogramm „Kultur und Schule" fördert die künstlerische Aktivität und die kulturelle Bildung der Schüler*innen in allen Schulformen. Die Stadt Krefeld beteiligt sich daran seit vielen Jahren und die Krefelder Schüler*innen profitieren durch ein außerunterrichtliches, vielfältiges Angebot in den Bereichen Tanz, Theater, Musik, bildende Kunst, Film, Literatur und Neue Medien. Jedes Jahr werden rund 20 Kultur-und Schule-Projekte mit einem Gesamtbudget von etwa 50.000 € gefördert.

Die Kinder und Jugendlichen erhalten mit Teilnahme an den Projekten die Chance ihre Persönlichkeit weiter zu entwickeln. Dabei ist neben den positiven Effekten bei der Beschäftigung mit Kunst auch das gemeinsame Erleben in der Gruppe förderlich.

Die Künstler*innen bewerben sich gemeinsam mit den Schulen und haben bereits oder werden an den im Rahmen des Projektes durchzuführenden Qualifizierungsmaßnahmen teilnehmen. Nach Ende der Bewerbungsfrist erfolgt die Auswahl der Projekte durch eine Jury.

Auf der Seite des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen erfahren alle Interessierte weitere Einzelheiten über das Landesprogramm „Kultur und Schule".

Kontakt

Wichtig: Derzeit die Verwaltung bitte nur nach Terminvereinbarung aufsuchen!

Barbara Herchenhan

Telefon: 0 21 51/ 86-2506

E-Mail: b.herchenhan@krefeld.de

Zimmer C 107

Anschrift

Schule, Pädagogischer und Psychologischer Dienst

Petersstr. 118 (C)

47798 Krefeld