Inhaltsbereich

Arbeitsgruppe Bildungsmonitoring

Das zentrale Ziel von „Bildung integriert" besteht in der Gestaltung einer kommunalen Bildungslandschaft, der eine valide Datenbasis zugrunde liegt. Aus dieser sollen sich praxis- und bedarfsorientierte Handlungsempfehlungen ableiten lassen.

Ein Aufgabenschwerpunkt ist dabei die Erstellung eines Bildungsberichts, der die Themenbereiche frühkindliche Bildung, schulische Bildung, berufliche Bildung sowie Weiterbildung entlang der Bildungsbiografie abbilden soll.
Dabei steht die fachbereichsübergreifende Zusammenarbeit innerhalb der Verwaltung im Fokus, da etliche Fachbereiche über ein eigenes Datenrepertoire verfügen, dessen Aufbereitung und Nutzung von großer Bedeutung für die Ableitung weiterer Handlungsschritte im Bildungsbereich ist.

Um die erforderlichen Abstimmungsprozesse innerhalb der verschiedenen kommunalen Planungsbereiche sicherzustellen, wurde die „AG Bildungsmonitoring" eingerichtet.

Sie besteht aus Mitgliedern der Fachbereiche

  • Schule, Pädagogischer und Psychologischer Dienst
  • Jugend und Beschäftigungsförderung
  • Gesundheit
  • Bürgerservice (Statistik)
  • Migration und Integration
  • Vermessungs- und Katasterwesen
  • Volkshochschule
  • und dem Geschäftsbereich Bildung.

Kontakt

Wichtig: Derzeit die Verwaltung bitte nur nach Terminvereinbarung aufsuchen!

Manuela Demant

Telefon: 0 21 51 / 86 -24 95

E-Mail: manuela.demant@krefeld.de

Zimmer C 116

Susanne Döhnert

Telefon: 0 21 51 / 86-2566

E-Mail: susanne.doehnert@krefeld.de

Zimmer C 108

Anschrift

Schule, Pädagogischer und Psychologischer Dienst

Petersstr. 118 (C)

47798 Krefeld