Inhaltsbereich

"Stumpf-Sinn"

Sie möchten die temporäre Baumgalerie mitgestalten?

Ob Unternehmen, Familie, Kindergartengruppe, Institution oder Verein - jeder ist herzlich dazu eingeladen an dem Projekt „Stumpf-Sinn" teilzunehmen.

Wie können Sie sich bewerben?

Schicken Sie uns bis Ende August Ihre Anmeldung mit Skizze an: samira.steigerwald@krefeld.de. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Steigerwald auch gerne telefonisch unter 0 21 51 - 86 15 01 zur Verfügung.

Was sollten Sie beachten?

Bitte denken Sie daran, dass Ihr kreativer Vorschlag verkehrssicher ist und keine Gefahr für Besucher der Rad-Promenade darstellt. Ob Umstricken, Schnitzereien im Baumstamm, Kunstblumen, Vogelhäuschen oder Makramees, es ist fast alles erlaubt. Wir freuen uns auf Ihre Ideen!

Wir kommen auf Sie zu!

Im Anschluss schauen wir uns Ihren Vorschlag ganz unbürokratisch an und melden uns mit einer „Baumstumpfnummer" bei Ihnen. Ihren zugeteilten Stumpf dürfen Sie dann gestalten. Wir bitte Sie ihren fertigen Baum zu fotografieren und uns das Foto über die bereits oben erwähnte Mail-Adresse zur Verfügung zu stellen, damit wir ihr Werk in die „temporäre Baumgalerie" aufnehmen und auf der Website veröffentlichen können. Wenn Sie möchten, können Sie uns zusätzlich ein Kurzvideo vom Gestaltungsprozess schicken.

Zeigen Sie ihr Werk auch auf Social-Media!

Natürlich dürfen Sie ihr Werk auch via Social-Media-Kanälen teilen. Nutzen Sie dafür doch bitte die Hashtags #stumpfsinn #baumgalerie #krperspektivwechsel. Zusätzlich können auch die Social-Media-Kanäle des Krefelder Stadtmarketings namentlich erwähnt werden:

  • Facebook: @kr.kommdochmalrueber
  • Instagram: @kr.perspektivwechsel

Wir wünschen viel Spaß bei der Gestaltung und danken Ihnen für Ihre Teilnahme am Projekt!