Inhaltsbereich

Wirtschaft & Digitales

Fuß vom Gas.Foto: Jiri Rotrekl / Pixabay

Fünf „Krefelder Kissen“ zur Erhöhung der Verkehrssicherheit errichtet

Die Kosten für den Bau belaufen sich auf rund 52.500 Euro.

Photovoltaikanlage auf dem Rathaus.

Klima-Ausschuss will Ausbau der Photovoltaikenergie beschleunigen

Der Krefelder Stadtrat hatte im Juli 2019 den Klimanotfall ausgerufen und im Beschluss des integrierten Klimaschutzkonzeptes im Mai 2020 festgelegt, dass lokale Maßnahmen ergriffen werden sollen.

Die Arbeiten an der Rathausfassade und dem Vorplatz sind abgeschlossen.Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, A. Bischof

Zusatzangebot: Über 250 Bürgeranliegen ohne Terminvergabe bearbeitet

Der Fachbereich Bürgerservice arbeitet nach der Pandemie am Rückstau in den Bereichen Pass- und Meldewesen. 250 Bürgeranliegen konnten am Freitagnachmittag bearbeitet werden.

Die Arbeiten an der Rathausfassade und dem Vorplatz sind abgeschlossen.Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, A. Bischof

KI-Projekt „SmiLe" jetzt digital - Ehrenamtliche gesucht

Das Kommunale Integrationszentrum Krefeld koordiniert das ehrenamtliche Engagement und unterstützt die Kontaktaufnahme zwischen allen Beteiligten.

Dieses Grundstück an der Kimplerstraße steht zum Verkauf.Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation

Baugrundstück in Fischeln zum Kauf

Der Fachbereich Finanzservice und städtisches Immobilien-/Flächenmanagement veräußert ein Baugrundstück an der Kimplerstraße in Fischeln im Bieterverfahren.

Die Arbeiten an der Rathausfassade und dem Vorplatz sind abgeschlossen.Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, A. Bischof

Krefeld erhält Anerkennung beim Bundespreis „Kooperative Stadt"

Beim Bundespreis „Kooperative Stadt 2021" hat Krefeld für vorbildliche Beispiele einer Zusammenarbeit von Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft eine Anerkennung erhalten, die während des 14. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik bekannt gemacht wurde.