Inhalt

Integriertes Mobilitätskonzept Krefeld

Bild 1 für Homepage

Integriertes Mobilitätskonzept Krefeld

Die Stadt Krefeld erarbeitet derzeit ein Integriertes Mobilitätskonzept. Mit diesem Konzept soll die Grundlage für die zukünftige Verkehrspolitik in der Stadt geschaffen werden. Es gilt dabei, die stadtverträgliche Mobilität zu fördern, bei der gleichzeitig die Belange aller Verkehrsträger berücksichtigt werden. Das Mobilitätskonzept soll somit ein Leitfaden für die zukünftigen Entscheidungen werden.

Die Erarbeitung erfolgt in zwei Stufen - von der Leitbildfestlegung in der ersten Stufe hin zur detaillierten Betrachtung von Vertiefungsbereichen und Maßnahmenkonzepten in der zweiten Stufe.
Während des gesamten Bearbeitungsprozesses gibt es enge Abstimmungen zwischen den Gutachtern, der Verwaltung und einem Expertenbeirat. Zudem wird die interessierte Bevölkerung über verschiedene Veranstaltungen und Aktionen an der Bearbeitung beteiligt. Weitere Gutachten und Konzepte, die verkehrliche Themen bearbeiten und bereits vorliegen bzw. parallel erstellt werden, werden selbstverständlich ebenfalls berücksichtigt.

Es ist vorgesehen, beide Stufen bis zum Herbst 2020 abzuschließen und zur Beschlussfassung dem Rat vorzulegen.

Weitere Informationen und Dokumentationen der Bürgerbeteiligung können auf der Seite https://www.krefeld-bewegen.de abgerufen werden.

Bild 2 - Mobilität - für Homepage