Inhaltsbereich

Neue Organisationseinheit „Sicherheitsmanagement und Zentralbereich“

Das Konzept „Handeln und Helfen" hat die Einrichtung einer neuen Organisationseinheit „Sicherheitsmanagement und Zentralbereich" innerhalb des Fachbereiches 32 erforderlich gemacht. Dort wurden die Aufgabenstellungen aus den Themenbereichen Gefahrenabwehr, Veranstaltungsmanagement und Sicherheit im engeren Sinne (z. B. Kommunaler Ordnungsdienst) organisatorisch zusammengeführt und eine enge Verzahnung mit den Bereichen Sauberkeit und Problem-/Schrottimmobilien angelegt. Des Weiteren wurde die neue Organisationseinheit um die Funktion eines Sicherheitsbeauftragten ergänzt:

Abteilungsliederung Sicherheitsmanagement und Zentralbereich

Die neue Organisationseinheit ist nicht auf die spezialisierte Erledigung von gesetzlich geregelten Aufgaben oder die Übernahme von Aufgabenstellungen aus der Fachverwaltung angelegt. Sie übernimmt Managementfunktionen und ist dafür verantwortlich, das Aufgaben- und Leistungsspektrum der in Rede stehenden Themenfelder sowie die abhängigen Arbeitsabläufe inhaltlich und zeitlich zu steuern und zu koordinieren.

Dies soll nicht nur für die Bürgerschaft unmittelbar sichtbar werden, sondern auch - soweit gewerbliche Interessen im Vordergrund stehen - die Standortqualität für Einzelhandel und Wirtschaft stärken.

Kontakt (Derzeit die Verwaltung bitte nur nach Terminvereinbarung aufsuchen!)

Anschrift