Inhalt

Veranstaltungen in der Mediothek

Lesung: 2 Stimmen - 1 Thema: Australien

Eine Lesung mit Klaus Viedebantt, geboren in Krefeld, Reisejournalist der Zeit und der FAZ und heute Lehrbeauftragter für Printjournalismus an der Johannes Gutenberg Universität Mainz. Lernen Sie die schönsten Reiseregionen Australiens kennen: das Großstadtflair von Sydney, Canberra und Brisbane, die traumschönen Inseln des Great Barrier Reef und den tropischenNorden von Queensland, das Outback und den mythischen Berg der Aborigines Uluru (Ayers Rock), South Australia und Adelaide,Melbourne und Tasmanien - Schon das Lesen macht Lust aufs Kofferpacken.

Dazu die Krefelder Roman-Autorin Ulrike Renk, bekannt durch ihre historischen Romane. Renk liest aus ihrem neuen Buch: „Die australischen Schwestern" Australien, 1891. Das Leben von Carola, Mina und Elsa verändert sich schlagartig, als ihre Mutter kurz nach der Geburt des jüngsten Kindes stirbt. Während Carola, die Älteste, ins ferne Deutschland geschickt wird, bleiben Mina und Elsa in Australien. Eine hochemotionale Saga um das Leben dreier außergewöhnlicher Schwestern - nach einer wahren Geschichte. Begleitet werden die Lesungen von Didgeridoo- Musik. Der virtuose Musiker Armin Küpper entlockt dem traditionellen Blasinstrument der australischen Ureinwohner eine Vielfalt an Tonvariationen. Zur Abrundung des Themenabends präsentiert Norbert Pohl (Ausgesuchte Weine) die Weinregion Australien, viertgrößter Weinexporteur der Welt.
Ort: Mediothek Krefeld, Theaterplatz 2
Beginn: Donnerstag, 27. August 2015, 20 Uhr
Eintritt: 8 Euro, ermäßigt 6 Euro

 

Gecheckt: kreative Ideen rund um Minecraft

Eine Fortbildung für Pädagogen, Bibliothekare und weitere Interessierte. Unter Anleitung erhalten Sie einen Einblick in die Spielwelt und die darin gegebenen Möglichkeiten. Sie entwickeln gemeinsam mit erfahrenen Medienpädagogen Handlungsansätze, um das Spiel in einem pädagogischen Kontext zu nutzen und erhalten praktische Hilfestellungen für Ihre medienpädagogische Arbeit vor Ort. Ort: Mediothek Krefeld, Theaterplatz 2
Beginn: Montag, 7. September 10 bis 17 Uhr
Eintritt: 5 Euro
Anmeldung: telefonisch unter 02151 / 86 27 53 oder per Mail: mediothek@krefeld.de

 

 

Weltkindertag: Kinder willkommen

Großes Familienfest rund um die Stadtwaldwiese. Die Mediothek ist mit einem Stand und Bastelangebot vertreten und stellt Mediotheksangebote für Kinder vor.
Ort: Stadtwaldwiese
Beginn: Sonntag, 13. September, 13 bis 18 Uhr
Eintritt: frei

 

Gaming-Thementag: Kasinospiele

Gespielt wird an Konsolen, Laptops, Tablets und mit konventionellen Spielen. Offen für alle ohne Anmeldung!
Ort: Mediothek Krefeld, Theaterplatz 2
Beginn: Dienstag, 15. September, 15 bis 17 Uhr
Eintritt: frei

 

Lesung: Wulf Noll: Schöne Wolken treffen

Die unkonventionelle „Reisenovelle" liefert intime Einblicke in das neue junge China: dynamisch, eigenwillig und angenehm kollektiv. Hier erfährt der Leser vieles, was sich von den gängigen Vorstellungen unterscheidet. Eine der ungewöhnlichsten China-Erzählungen der Gegenwart. Die chinesische Geige „Erhu", gespielt von Hong Gao, eröffnet neue Klangwelten. In Kooperation mit der GDCF Krefeld.
Ort: Mediothek Krefeld, Theaterplatz 2
Beginn: Donnerstag, 17. September, 20 Uhr
Eintritt: 8 Euro, ermäßigt 6 Euro

 

Lesung : Ralf Rothmann: Im Frühling sterben

„Im Frühling sterben" ist die Geschichte von Walter Urban und Friedrich - „Fiete" - Caroli, zwei siebzehn-jährigen Melkern aus Norddeutschland, die im Februar 1945 zwangsrekrutiert werden. Während man den einen als Fahrer in der Versorgungseinheit der Waffen-SS einsetzt, muss der andere, Fiete, an die Front. Er desertiert, wird gefasst und zum Tode verurteilt, und Walter, dessen zynischer Vorgesetzter nicht mit sich reden lässt, steht plötzlich mit dem Karabiner im Anschlag vor seinem besten Freund. In eindringlichen Bildern erzählt Ralf Rothmann vom letzten Kriegsfrühjahr in Ungarn, und wir erleben die ersten Wochen eines Friedens, in dem einer wie Walter nie mehr heimisch wird. In Kooperation mit dem Anderen Buchladen.
Ort: Mediothek Krefeld, Theaterplatz 2
Beginn: Dienstag, 22. September, 20 Uhr
Eintritt: 10 Euro, ermäßigt 5 Euro

 

Literatur im Club: Gabriel García Márquez, der Meister des „Magischen Realismus"

eine Einführung in Leben und Werk des 2014 verstorbenen Literaturnobelpreisträgers durch den Philologen Herbert Franken.
Ort: Mediothek Krefeld, Theaterplatz 2
Beginn: Donnerstag, 24. September, 18 Uhr
Eintritt: frei

 

Play it! Großer Familien-Spiele-Tag mit Lesetreppenfest

Und wieder findet der erfolgreiche PLAY IT-Tag für die ganze Familie in der Mediothek statt. In der Zeit zwischen 12 und 18 Uhr können Sie auf allen Ebenen der Mediothek Ihrem Entdecker und Spieltrieb freien Lauf lassen. Im Angebot sind klassische Spiele, wie Kartenspiele, Schach und Kicker, aber auch Cross-Boccia, Konsolenspiele, Minecraft, Badminton und Rollenspiele. Verwandeln Sie die Mediothek in ein Spieleparadies! Bilden Sie Teams, machen Sie Familienduelle, lassen Sie sich von unseren unterschiedlichen Spielangeboten inspirieren. Gleichzeitig findet das Lesetreppenfest statt. Der Zauberer Martin Freund zeigt seineZaubershow an wechselnden Orten im Haus. Das Improvisationstheater „Sei dein Held!" mit Ilka Luza und Britta Weyers und Scharaden animieren alle Kinder. Das Kinderschminken ist ein Programmhighlight.
Ort: Mediothek Krefeld, Theaterplatz 2
Beginn: Sonntag, 27. September, 12 bis 18 Uhr
Eintritt: frei

 

Bibliotheksführung: Wie funktioniert die Mediothek?

Ort: Mediothek Krefeld, Theaterplatz 2
Beginn: Donnerstag, 24. September, 18 bis 19.30 Uhr
Eintritt: frei, Anmeldung über die Volkshochschule: Veranstaltungsnummer M1.13.01

 

Sie interessieren sich für das eMedien-Angebot der Mediothek?

Ort: Mediothek Krefeld, Theaterplatz 2
Beginn: Donnerstag, 1. Oktober, 18.30 bis 20 Uhr
Eintritt: frei, Anmeldung über die Volkshochschule: Veranstaltungsnummer M5.53.10

 

Hartz IV - Schauspielerlesung

„Der Mensch am Rande ist unsere Mitte" ist das Motto des SKM in Deutschland. Deshalb beteiligen sich die Ortsvereine am Internationalen Tag gegen Armut und Ausgrenzung und der SKM Krefeld veranstaltet gemeinsam mit der Mediothek eine Lesung aus dem Buch „Hartz IV" von Armin Harvey. A. Harvey ist das Pseudonym eines Betroffenen. Er selber möchte nicht in der Öffentlichkeit auftreten. Deshalb werden zwei Schauspieler stellvertretend für ihn Texte vorlesen.
Ort: Mediothek Krefeld, Theaterplatz 2
Beginn: Donnerstag, 15. Oktober, 20 Uhr
Eintritt: frei

 

Gaming: Thementag

Brettspiel-Klassiker Gespielt wird an Konsolen, Laptops, Tablets und mit konventionellen Spielen. Offen für alle ohne Anmeldung!

 

Ausstellungseröffnung: „...Und ich tanze durch die Nacht"

14 Stationen einer Gewaltbeziehung. Eine Ausstellung in Kooperation mit der Frauenberatungsstelle.
Ort: Mediothek Krefeld, Theaterplatz 2
Beginn: Dienstag, 20. Oktober, 18 Uhr
Eintritt: frei

 

30 Jahre Frauenberatungsstelle Krefeld

19.30 Uhr: Einlass & Sektempfang: 20.00 Uhr: Beginn: Jazz & Comedy-Abend mit Senay Duzcu, Deutschlands erste türkische Comedienne, Karin Mast, Jazzsängerin aus Krefeld, Michael Weirauch, Krefelder Musiker und Sänger und Klaus-Peter Kegel, Pianist Karten im Vorverkauf in der Mediothek Krefeld.
Ort: Mediothek Krefeld, Theaterplatz 2
Beginn: Freitag, 23. Oktober, 19.30 Uhr
Eintritt: 12 Euro Sitzplatz, Flanierkarte 8 Euro

 

Die Digithek auf dem Ebook Reader

Einführung in die Nutzung der Digithek mit dem Ebook Reader für Anfänger des digitalen Lesens. Bringen Sie sich Ihr Gerät mit und lassen Sie sich von uns zeigen, wie Sie Bücher und Zeitschriften lesen und ausleihen können.
Ort: Mediothek Krefeld, Theaterplatz 2
Beginn: Mittwoch, 21. Oktober, 16 bis 18 Uhr
Eintritt: frei, Anmeldung unter: katrin.hufschmidt@krefeld.de

 

Mundartveranstaltung: Enne morje en Krieewe

Tradition hat schon die Mundartveranstaltung, die Mediothek und Arbeitskreis Mundart im Krefelder Verein für Heimatkunde am letzten Sonntag im Oktober gemeinsam durchführen. Alle Mundartgruppen der Seidenstadt bringen „Stöckskes op Platt", musikalisch begleitet von Schäng Blasius Flönz Rakete und de Krieewelsche Fente. In Kooperation mit dem Arbeitskreis Mundart.
Ort: Mediothek Krefeld, Theaterplatz 2
Beginn: Sonntag, 25. Oktober, 11 Uhr
Eintritt: Fünf Euro

 

Elternabend: Gaming... Gefahr oder Chance?

Wir beschäftigen uns mit allen Fragen rund um das Thema „Konsolen- und Computerspiele": Welche Spiele sind sinnvoll? Was macht die Faszination dieser Spiele aus? Wie lange sollten Kinder am Tag spielen? Welche Grenzen sind sinnvoll? Als Referent haben wir Daniel Heinz vom Spieleratgeber NRW zu Gast.
Ort: Mediothek Krefeld, Theaterplatz 2
Beginn: Donnerstag, 29. Oktober, 19.30 Uhr
Eintritt: frei