Inhaltsbereich

Mediothek Aktuell

Logo der Mediothek


September 2020


>> Sa 26.09. | 11 bis 14 Uhr | ab 8 J
MINT-Club

Meistens am letzten Samstag des Monats treffen sich Menschen, die an Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik interessiert sind oder einen ersten Zugang dazu suchen.

„Pflanzenescaperoom" - finde den Fluchtweg!

Lasst euch einfach überraschen und freut euch auf Experimente, die Spaß machen!
Eintritt frei. In den Studios.
Anmeldung ab 22.09. per Mail an mediothek(at)krefeld.de (bitte mit Altersangabe des Teilnehmenden)


>> Mo, 28.09. | 9.30 Uhr und 12.30 Uhr
Konzert mit Suli Puschban

Die bekannte Kinderlieder-Songwriterin Suli Puschban wird heute wieder mit Charme und umwerfender Bühnenpräsenz mit ihren rockigen Songs für das Miteinander, das Anderssein
und für die Schwächeren und Unangepassten begeistern.
Eintritt frei. Im Atrium.
Für angemeldete Grundschulklassen.


>> Di 29.09. | 10 Uhr | ab 16 J.
Interkulturelle Woche: Klassenzimmertheater mit anschließender Diskussion
„Dreck" mit Raafat Daboul (Theater Krefeld und Mönchengladbach)

Sad, so nennt er sich, verkauft Rosen. Jede Nacht bricht der junge Mann auf und läuft mit einem Strauß roter Rosen von Kneipe zu Kneipe. 50 Rosen, 58 Lokale, 12 Kilometer.
Sads Heimatstadt, so erzählt er, ist das irakische Basra, die er wegen des Kriegs verlassen hat. „Ich bin Deserteur. Ich wollte Deutsch lernen, nicht Krieg!" Und nun ist er zwar endlich dort, wo man seine geliebte deutsche Sprache spricht, aber er ist illegal hier, er ist ein Araber und niemand redet mit ihm.
Sad erzählt von seinem Leben als Fremder und macht sich dabei die Ablehnung, die ihm entgegenschlägt, auf groteske Art zu eigen. Er zieht sich die rassistischen Klischees und Stereotype an wie einen für ihn bestimmten Anzug. - Eine Unterwerfungsgeste?
Ein provokantes Spiel? Oder beißender Spott?
Eintritt frei. In den Studios.
Für eine angemeldete Schulklasse ab Jahrgangsstufe 10. Anmeldung nicht mehr möglich!


>> Mi 30.09. | 18 Uhr
Literatur im Club: „Lesen ist immer eine gute Idee!"

Die Freunde und Förderer der Mediothek Krefeld e.V. laden alle Interessierten in die Mediothek ein. Unter diesem Motto stellt Birgitt Schweren-Wolters auf gleichsam unterhaltsame und informative Weise aktuelle Romane, Krimis und Taschenbücher vor.
Eintritt frei. In den Studios. Dauer ca. 90 Min.
Anmeldung nicht erforderlich.
Spenden für die Freunde und Förderer der Mediothek e.V. sind wie immer willkommen.


>> Mi 30.09. | 18 Uhr | ab 16 J
3D-Druck Schulung

Ob Ersatzteile, Schmuck oder Miniaturfiguren, am 3D-Drucker lassen sich zahlreiche Objekte schnell und einfach herstellen. Diese Schulung führt in die grundlegende Nutzung unseres 3D-Druckers ein. Mit der erworbenen Lizenz darf dann kostenlos und eigenständig, während unserer Öffnungszeiten, gedruckt und ausprobiert werden.
Eintritt frei. Clubleseraum. Dauer ca. 30 bis 60 Minuten. Anmeldung erforderlich unter Angabe der Lesernummer per mail an kreathek(at)krefeld.de


Oktober 2020

>> Do 01.10. | 10 Uhr | ab 8 J
Lesung anlässlich 30 Jahre Wiedervereinigung:
"Hübendrüben: Als deine Eltern noch klein und Deutschland noch zwei waren"
mit Franziska Gehm (Autorin) und Horst Klein (Illustrator)

Max und Maja sind Cousin und Cousine. Sie mögen einander. Sie mögen Indianerspiele und Vanilleeis. Sie könnten so viel zusammen machen. Aber zwischen ihnen ist die deutsch-deutsche Grenze. Bis eines Tages alles anders wird ...
Eine Lesung mit Livezeichnung über die Zeit, als Mama und Papa klein waren und es die Grenze noch gab - zum Erinnern und Erzählen, zum Lachen und zum Nachdenken.
Eintritt frei. In den Studios. Für angemeldete 3. und 4. Schulklassen.


>> Do 01.10. | 16:45 Uhr | ab 5 J
Bilderbuch-Reise
„Herr Bort der Katzenschreck" von Andrea Behnke

Herr Bort liebt seinen Garten, die Nachbarkatze Rosi leider auch. Herr Bort kann Katzen nicht leiden. Aber Rosi mag Herrn Bort ...
Mit Petra Schneier. Eintritt frei. Dauer ca. 60 Minuten.
Bei schönem Wetter findet die Bilderbuch-Reise draußen auf der Treppe zwischen Theater und Café statt, bei schlechtem Wetter in den Studios. Achtung: in den Studios gilt Maskenpflicht! Erwachsene Begleitpersonen müssen außerhalb der Studios warten.
Anmeldungen telefonisch unter 86 27 80 ab Mittwoch vor der jeweiligen Bilderbuch-Reise innerhalb der Öffnungszeiten der Mediothek.


>> Do 01.10. | 17 Uhr | 6-99 J
Lesung anlässlich 30 Jahre Wiedervereinigung:
"Hübendrüben: Als deine Eltern noch klein und Deutschland noch zwei waren"
mit Franziska Gehm (Autorin) und Horst Klein (Illustrator)

Max und Maja sind Cousin und Cousine. Sie mögen einander. Sie mögen Indianerspiele und Vanilleeis. Sie könnten so viel zusammen machen. Aber zwischen ihnen ist die deutsch-deutsche Grenze. Bis eines Tages alles anders wird ...
Eine Lesung mit Livezeichnung über die Zeit, als Mama und Papa klein waren und es die Grenze noch gab - zum Erinnern und Erzählen, zum Lachen und zum Nachdenken.
Eintritt frei. In den Studios. Anmeldung per Mail an mediothek(at)krefeld.de


>> Fr 02.10. | 10 Uhr | ab 8 J.
Lesung anlässlich 30 Jahre Wiedervereinigung:
"Hübendrüben: Als deine Eltern noch klein und Deutschland noch zwei waren"
mit Franziska Gehm (Autorin) und Horst Klein (Illustrator)

Max und Maja sind Cousin und Cousine. Sie mögen einander. Sie mögen Indianerspiele und Vanilleeis. Sie könnten so viel zusammen machen. Aber zwischen ihnen ist die deutsch-deutsche Grenze. Bis eines Tages alles anders wird ...
Eine Lesung mit Livezeichnung über die Zeit, als Mama und Papa klein waren und es die Grenze noch gab - zum Erinnern und Erzählen, zum Lachen und zum Nachdenken.
Eintritt frei. In den Studios. Für angemeldete 3. und 4. Schulklassen.


>> Mi 07.10. | 20 Uhr
Krefelder Krimitage
Kurz und Kopflos: Ralf Kramp liest bitterböse Geschichten

Warum denn nicht mal hinterrücks?
Manche Menschen reagieren regelrecht kopflos. Andere fühlen sich manchmal wie erschlagen oder erschossen. Das könnte daran liegen, dass sie gerade zu Mordopfern in einer von Ralf Kramps tiefschwarzen Storys geworden sind. Da gehen die Mörderinnen und Mörder nämlich nicht gerade zimperlich mit ihnen um.
In gewohnt bitterböser Manier weiß Ralf Kramp über Kneipengespräche, Enkeltricks oder Nachbarschaftshilfe, allesamt mit tödlichen Absichten, zu unterhalten.
Eintritt 10 €. Im Atrium. Reservierung unter Tel 02151 950692 oder per Mail an coelen@aol.com.


>> Do 08.10. | 10 Uhr | ab 16 J.
Klassenzimmertheater mit anschließender Diskussion
„Dreck" mit Raafat Daboul (Theater Krefeld und Mönchengladbach)

Sad, so nennt er sich, verkauft Rosen. Jede Nacht bricht der junge Mann auf und läuft mit einem Strauß roter Rosen von Kneipe zu Kneipe. 50 Rosen, 58 Lokale, 12 Kilometer.
Sads Heimatstadt, so erzählt er, ist das irakische Basra, die er wegen des Kriegs verlassen hat. „Ich bin Deserteur. Ich wollte Deutsch lernen, nicht Krieg!" Und nun ist er zwar endlich dort, wo man seine geliebte deutsche Sprache spricht, aber er ist illegal hier, er ist ein Araber und niemand redet mit ihm.
Sad erzählt von seinem Leben als Fremder und macht sich dabei die Ablehnung, die ihm entgegenschlägt, auf groteske Art zu eigen. Er zieht sich die rassistischen Klischees und Stereotype an wie einen für ihn bestimmten Anzug. - Eine Unterwerfungsgeste?
Ein provokantes Spiel? Oder beißender Spott?
Eintritt frei. In den Studios.
Für eine angemeldete Schulklasse ab Jahrgangsstufe 10. Anmeldung nicht mehr möglich!


>> Do. 08.10. | 16:45 Uhr | ab 5 J
Bilderbuch-Reise
„Wo steckt der Drache?" von Leo Timmers

Bis auf die Zähne bewaffnet gehen drei Ritter auf die Suche nach einem Drachen. Bald meinen sie, den Drachen gefunden zu haben. Doch in der Nacht ist nichts so, wie es scheint...
Im Anschluss basteln wir Herbstdekoration.
Mit Petra Schneier. Eintritt frei. Dauer ca. 60 Minuten.
Bei schönem Wetter findet die Bilderbuch-Reise draußen auf der Treppe zwischen Theater und Café statt, bei schlechtem Wetter in den Studios. Achtung: in den Studios gilt Maskenpflicht! Erwachsene Begleitpersonen müssen außerhalb der Studios warten.
Anmeldungen telefonisch unter 86 27 80 ab Mittwoch vor der jeweiligen Bilderbuch-Reise innerhalb der Öffnungszeiten der Mediothek.


>> Do 09.10. | 10 Uhr | ab 16 J.
Klassenzimmertheater mit anschließender Diskussion
„Dreck" mit Raafat Daboul (Theater Krefeld und Mönchengladbach)

Sad, so nennt er sich, verkauft Rosen. Jede Nacht bricht der junge Mann auf und läuft mit einem Strauß roter Rosen von Kneipe zu Kneipe. 50 Rosen, 58 Lokale, 12 Kilometer.
Sads Heimatstadt, so erzählt er, ist das irakische Basra, die er wegen des Kriegs verlassen hat. „Ich bin Deserteur. Ich wollte Deutsch lernen, nicht Krieg!" Und nun ist er zwar endlich dort, wo man seine geliebte deutsche Sprache spricht, aber er ist illegal hier, er ist ein Araber und niemand redet mit ihm.
Sad erzählt von seinem Leben als Fremder und macht sich dabei die Ablehnung, die ihm entgegenschlägt, auf groteske Art zu eigen. Er zieht sich die rassistischen Klischees und Stereotype an wie einen für ihn bestimmten Anzug. - Eine Unterwerfungsgeste?
Ein provokantes Spiel? Oder beißender Spott?
Eintritt frei. In den Studios.
Für eine angemeldete Schulklasse ab Jahrgangsstufe 10. Anmeldung nicht mehr möglich!


>> Sa 10.10. | 10 Uhr | ab 16 J
3D-Druck Schulung

Ob Ersatzteile, Schmuck oder Miniaturfiguren, am 3D-Drucker lassen sich zahlreiche Objekte schnell und einfach herstellen. Diese Schulung führt in die grundlegende Nutzung unseres 3D-Druckers ein. Mit der erworbenen Lizenz darf dann kostenlos und eigenständig während unserer Öffnungszeiten gedruckt und ausprobiert werden.
Eintritt frei. Clubleseraum. Dauer ca. 30 bis 60 Minuten. Anmeldung erforderlich unter Angabe der Lesernummer per mail an kreathek(at)krefeld.de


>> 12. | 13. & 15.10. | jeweils von 10 - 14 Uhr - 10-14 J
Medien-Werkstatt: Nachhalt*ICH - mit dem Videokünstler und Musiker Ludwig Kuckartz

Sei dein eigener Regisseur und dreh einen Film zum Thema Nachhaltigkeit. In drei intensiven Workshop Tagen nutzen wir die analogen und digitalen Möglichkeiten der Mediothek, um zum Thema Nachhaltigkeit und Umweltschutz zu recherchieren, zu drehen und schließlich einen kleinen Film fertigzustellen. Wenn du die Welt nicht rettest - wer dann?
In Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro Krefeld. Kulturrucksack - NRW - Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen.
Eintritt frei. In den Studios. Anmeldung per Mail an mediothek(at)krefeld.de (Name, Alter, Telefonnummer, Name der Veranstaltung, Datum).


>> Di 13.10. - Sa 24.10.20
Ausstellung „Globale Gesundheit beginnt bei uns" von action medeor

Eintritt frei. Im Foyer.


>> Mi 14.10. | 18 Uhr
Globale Gesundheit beginnt bei uns - Vortragsabend und Ausstellungseröffnung von action medeor

Was heißt eigentlich „Globale Gesundheit" und wie betrifft sie uns? Was haben wir mit der Gesundheit in anderen Ländern zu tun? Und wie schützt man sich ohne fließendes Wasser in der jetzigen Zeit vor Corona? Diesen und anderen Fragen widmet sich der Vortragsabend des Medikamentenhilfswerks action medeor zum Thema „Globale Gesundheit beginnt bei uns". Seit 1964 setzt sich die Tönisvorster Organisation für bessere Gesundheitsversorgung weltweit ein und informiert derzeit in einer gleichnamigen Wanderausstellung über alte und neue Herausforderungen an die Globale Gesundheit. Im Zeichen der Coronapandemie geben Fachvorträge von Vanessa Hugo, Projektreferentin für Sierra Leone, und Prof. Dr. Nico Dragano von der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf interessante Einblicke in die Lage anderer Länder und spannen einen Bogen zwischen Gesundheit, Ungleichheit und Armut in unserer globalisierten Welt.
Eintritt frei. In den Studios. Anmeldung per Mail an maike.hans(at)medeor.de oder telefonisch unter 02156 97 88 175.


>> Mi 14.10. | 18 Uhr | ab 16 J
3D-Druck Schulung

Ob Ersatzteile, Schmuck oder Miniaturfiguren, am 3D-Drucker lassen sich zahlreiche Objekte schnell und einfach herstellen. Diese Schulung führt in die grundlegende Nutzung unseres 3D-Druckers ein. Mit der erworbenen Lizenz darf dann kostenlos und eigenständig während unserer Öffnungszeiten gedruckt und ausprobiert werden.
Eintritt frei. Clubleseraum. Dauer ca. 30 bis 60 Minuten. Anmeldung erforderlich unter Angabe der Lesernummer per mail an kreathek(at)krefeld.de


>> Do 15.10. | 16.45 Uhr | ab 5 J
Bilderbuch-Reise
„Darum" von Babette Cole

„Warum bin ich geboren?", fragt sich Ziggi. Ein kleiner Wünschdirwas-Hengst weiß die Antwort...
Im Anschluss basteln wir eine Familiengirlande.
Mit Petra Schneier. Eintritt frei. Dauer ca. 60 Minuten.
Bei schönem Wetter findet die Bilderbuch-Reise draußen auf der Treppe zwischen Theater und Café statt, bei schlechtem Wetter in den Studios. Achtung: in den Studios gilt Maskenpflicht! Erwachsene Begleitpersonen müssen außerhalb der Studios warten.
Anmeldungen telefonisch unter 86 27 80 ab Mittwoch vor der jeweiligen Bilderbuch-Reise innerhalb der Öffnungszeiten der Mediothek.


>> Do 22.10. | 16.45 Uhr | ab 5 J
Bilderbuch-Reise
„Huhn und Feder" von Lorenz Pauli

Hund und Huhn spielen Theater. Das Huhn träumt von einem Piratenschatz und der Hund wünscht sich einen Freund...
Im Anschluss basteln wir Fantasietiere.
Mit Petra Schneier. Eintritt frei. Dauer ca. 60 Minuten.
Bei schönem Wetter findet die Bilderbuch-Reise draußen auf der Treppe zwischen Theater und Café statt, bei schlechtem Wetter in den Studios. Achtung: in den Studios gilt Maskenpflicht! Erwachsene Begleitpersonen müssen außerhalb der Studios warten.
Anmeldungen telefonisch unter 86 27 80 ab Mittwoch vor der jeweiligen Bilderbuch-Reise innerhalb der Öffnungszeiten der Mediothek.


>> Mi 28.10. | 18 Uhr | ab 16 J
3D-Druck Schulung

Ob Ersatzteile, Schmuck oder Miniaturfiguren, am 3D-Drucker lassen sich zahlreiche Objekte schnell und einfach herstellen. Diese Schulung führt in die grundlegende Nutzung unseres 3D-Druckers ein. Mit der erworbenen Lizenz darf dann kostenlos und eigenständig während unserer Öffnungszeiten gedruckt und ausprobiert werden.
Eintritt frei. Clubleseraum. Dauer ca. 30 bis 60 Minuten. Anmeldung erforderlich unter Angabe der Lesernummer per mail an kreathek(at)krefeld.de


>> Do 29.10. | 16.45 Uhr | ab 5 J
Bilderbuch-Reise

„Frau Meier die Amsel" von Wolf Erlbruch
Frau Meier findet eine aus dem Nest gefallene Amsel und kümmert sich um sie...
Im Anschluss malen wir Herbstbilder.
Mit Petra Schneier. Eintritt frei. Dauer ca. 60 Minuten.
Bei schönem Wetter findet die Bilderbuch-Reise draußen auf der Treppe zwischen Theater und Café statt, bei schlechtem Wetter in den Studios. Achtung: in den Studios gilt Maskenpflicht! Erwachsene Begleitpersonen müssen außerhalb der Studios warten.
Anmeldungen telefonisch unter 86 27 80 ab Mittwoch vor der jeweiligen Bilderbuch-Reise innerhalb der Öffnungszeiten der Mediothek.


>> Fr 30.10. | 20 Uhr
Martin Walker: Connaisseur. Der zwölfte Fall für Bruno, Chef de Police
Englisch-deutsche Lesung

Gemeinschaftsveranstaltung Mediothek und der andere Buchladen, Krefeld
Bruno ist neues Mitglied einer Wein- und Trüffelgilde, eine große Ehre. Doch lange kann er die pâtés und Monbazillacs nicht verkosten, denn er wird an einen Unfallort gerufen. Auf dem Anwesen des ältesten Gildenmitglieds ist eine Studentin, die in dessen Gemäldesammlung recherchierte, nach einem nächtlichen Rendezvous zu Tode gestürzt. Oder war es in Wahr-heit Mord? Eine Spur führt Bruno zum Schloss einer berühmten Tänzerin und Résistance-Heldin: Josephine Baker.
Martin Walker, geboren 1947 in Schottland, ist Schriftsteller, Historiker und politischer Journa-list. Er lebt in Washington und im Périgord und war 25 Jahre lang bei der britischen Tageszeitung „The Guardian". Er ist im Vorstand eines Think-Tanks für Topmanager in Washington. Seine „Bruno"-Romane erscheinen in 18 Sprachen.
Eintritt 12 €. Im Atrium. Karten gibt es im VVK zu den Öffnungszeiten bei Der andere Buchladen, Dionysiusstraße 7, 47798 Krefeld. T. 02151 66842, www.der-andere-buchladen-krefeld.de.


>> Sa 31.10. | 11-14 Uhr | ab 8 J
MINT-Club

Meistens am letzten Samstag des Monats treffen sich Menschen, die an Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik interessiert sind oder einen ersten Zugang dazu suchen.
„Creme de la Creme - Experimente rund um Kosmetika!"
Lasst euch einfach überraschen und freut euch auf Experimente, die Spaß machen!
Eintritt frei. In den Studios.
Anmeldung ab 27.10. per Mail an mediothek(at)krefeld.de (bitte mit Altersangabe des Teilnehmenden)

 

Allgemeine Informationen

>> CORONA-Schutzmaßnahmen

Nach derzeitigem Stand der CORONA-Schutzmaßnahmen, bitten wir folgende Sicherheitsvorkehrungen zu beachten:

  • Auf die kontaktlos zu bedienende Desinfektionsstation folgt die Registrierung des Leseausweises.
  • Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist beim Eintritt und während des Aufenthalts im Haus nötig.
  • Die Verweildauer ist auf 60 Minuten begrenzt.
  • OPACs, einige Internetplätze und Einzel-Arbeitsplätze stehen zur Verfügung, frei gegebene Sitzmöglichkeiten dürfen Sie gern nutzen. Die Zahl der Sitzplätze wurde erhöht, aber wir bitten dringend um die Einhaltung des vorgefundenen Abstands.

>> Allgemeine Informationen zu den Veranstaltungen innerhalb der Räumlichkeiten der Mediothek Krefeld

Nach derzeitigem Stand der Coronaschutzverordnung des Landes NRW bitten wir darum, dass alle Teilnehmenden einer Veranstaltung in unseren Rämlichkeiten einen Mund-Nasen-Schutz mitbringen. Beachten Sie bei allen Veranstaltungen: Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.


>> Onleihe allgemein

Alle Fragen rund um die Nutzung der Onleihe, eBooks und der Onleihe-App können Sie bei uns stellen. Hierzu bieten wir Ihnen individuelle Beratungstermine in der Mediothek an.
Bitte kontaktieren Sie uns zwecks Terminabsprache per Mail unter mediothek(at)krefeld.de.