Inhalt

Leiden

Leiden ist seit dem 3. Oktober 1974 Krefelds Partnerstadt in der niederländischen Provinz Süd-Holland. Die Universitäts- und Museumsstadt Leiden liegt nur wenige Kilometer von den niederländischen Badeorten Katwijk und Nordwijk entfernt und hat gute Verkehrsanbindungen nach Amsterdam, Rotterdam und Den Haag.

Stadtansicht von Leiden.

Von den 120.000 Einwohnern Leidens sind 15.000 Studenten. Leidens Universität hat Tradition: sie ist die älteste der Niederlande und Männer, deren Namen auf der ganzen Welt bekannt wurden, haben in Leiden studiert. Die Universität hat sich zu einem weltbekannten Zentrum der Wissenschaft entwickelt und die vielen Studenten prägen die Atmosphäre der Stadt. Viele berühmte Maler, darunter auch Rembrandt, wurden in Leiden geboren, haben dort gelebt und gearbeitet.

Beim Spaziergang durch Leiden spürt man die reiche Vergangenheit der Stadt: historische Gebäude, Grachten und Brücken sind zu bewundern. Leiden ist ebenso wie Krefeld eine Textilstadt mit Tradition.

Verschiedene Krefelder Gruppen pflegen regelmäßigen Kontakt mit Leiden.

 

 

 

Weitere Partnerstädte Leidens sind:

  • Oxford in Großbritannien
  • Torun in Polen
  • Juigalpa in Nicaragua
  • Buffalo City in Südafrika