Inhaltsbereich

Badezentrum Bockum

Hallenbad

Das im Stadtteil Bockum gelegene Badezentrum verfügt sowohl über einen großzügig bemessenen Hallenbad- als auch Freibadbereich. 1967 eröffnet, wurde das Badezentrum Bockum von dem Architekten P.F. Schneider aus Köln geplant.

Das Hallenbad überzeugt durch seine einfache und doch vielfältige Nutzungsmöglichkeit für Schwimmsportbegeisterte, verfügt über ein modernes Lehrschwimmbecken sowie ein 50-Meter-Sportbecken mit angeschlossener Sprunganlage. Das 1- und 3- Meter-Sprungbrett und weitere Plattformen in Höhe von 2.5, 4 und 7.5 Metern stehen für waghalsige und athletische Badegeäste zur Verfügung.

Sportbecken des Bockumer Hallenbades

 

Das Badezentrum mit seiner tollen Fassade. Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation

 

Ausstattung

Sportbecken mit Sprunganlage
Beckenmaße: 50 x 21 Meter, Beckentiefe: 1.35 bis 4.20 Meter
27° Wassertemperatur
Sprunganlage
Sprungbrett: 1- und 3-Meter
Plattformen: 2.5-, 4.5- und 7-Meter
Lehrschwimmbecken
Beckenmaße: 15.60 x 13.98 Meter, Beckentiefe: 0.75 bis 1.25 Meter
30° Wassertemperatur
Planschbecken mit Springbrunnen
Beckenmaße: 4.20 Meter Durchmesser, Beckentiefe: 0.20 Meter
32° Wassertemperatur
Ausleihe
kostenfreie Ausleihe von Tauch- und Schwimmmaterialien

 

 

 

Freibad

Kennen Sie schon unsere Freibadanlage? Weitere Informationen finden Sie hier Freibadanlage Bockum!

Anschrift/Kontakt:

Badezentrum Bockum
Am Badezentrum 2
47800 Krefeld
Telefon: 0 21 51 / 59 00 41
sport@krefeld.de