Inhaltsbereich

Nachrichten aus Krefeld

Als Leiter des ZGMs war Rachid Jaghou auf dem Energiewende-Kongress in Berlin eingeladen, um hier Krefelder Projekte zum nachhaltigen Bauen und Sanieren vorzustellen. Foto: Florian Gaertner, Photothek

Krefeld zeigt Projekte zum nachhaltigen Bauen und Sanieren in Berlin

Rachid Jaghou, Leiter des Zentralen Gebäudemanagements der Stadt Krefeld, war als Redner beim „Energiewende-Kongress 2022“ der Deutschen Energie-Agentur in Berlin eingeladen und stellte Krefelder Projekte vor.

Kollegen:innen des KOD bei der Arbeit

Polizei und Stadt beteiligen sich an landesweitem Fahndungs- und Kontrolltag

Die Polizei Krefeld und die Stadt beteiligten sich am Donnerstag, 24. November, am landesweiten grenzüberschreitenden Fahndungs- und Kontrolltag. Einsatzkräfte gingen Hand in Hand gegen Clankriminalität in der Innenstadt vor.

Symbolbild BombenentschärfungGrafik: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation

Bombenentschärfung im Bereich Krefeld Fichtenhain

Am Donnerstagvormittag wurde eine Bombe im Bereich Krefeld Fichtenhain gefunden und Teile der Autobahn 44 gesperrt. Der Zünder wurde inzwischen gesprengt und alle Sperunngen aufgehoben.

Der bewachte Fahrradparkplatz ist ins Winterquartier an der Königstraße gezogen.Bild: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation

Fahrradparkplatz ist zum Weihnachtsshopping geöffnet

Der Fahrradparkplatz bietet nicht nur einen trockenen und sicheren Stellplatz, sondern Krefelderinnen und Krefelder können hier auch während der Shoppingtour ihre Weihnachtseinkäufe unterstellen.

Bild: Pixabay

Mehr Platz für Radfahrer auf der Uerdinger Straße

Der Planungsausschuss entscheidet über Radfahrstreifen und Parkplatz-Verlegung auf der Uerdinger Straße / Alte Krefelder Straße im Bereich von Schütenhofstraße bis Lange Straße. Bereits im Herbst 2023 könnte die Baumaßnahme beginnen.

Das Auftakt-Netzwerktreffen der Impuls.Ag unter der Leitung von Quartiermanager Sandy Schilling (2. Foto stehend) hat im Museumscafé K+ stattgefunden. Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, A. Bischof

Netzwerktreffen der Impuls.Ag stellt Integration in den Mittelpunkt

700.000 Euro aus der Integrationspauschale fließen seit 2020 in Quartiere. Zum Ende der Förderphase haben die Akteure nun bei einem Auftakt-Netzwerktreffen im Café des Kaiser-Wilhelm-Museums K+ ein Fazit gezogen.

Oberbürgermeister Frank Meyer und Rüdiger Weitzel von der ERWE Immobilien AG haben gestern den symbolischen Grundstein gelegt.Bild: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation

„Log In“ entsteht mit mehr als 350 Arbeitsplätzen in Krefeld

Gemeinsam mit Rüdiger Weitzel, Vorstand der ERWE Immobilien AG, hat Oberbürgermeister Frank Meyer den symbolischen Grundstein für das neue Büro- und Geschäftshaus „Log In“ auf dem Gelände des ehemaligen Ziellenbach-Hauses gelegt.

Die Feuerwehr verlädt ihre Hilfsgüter für die Ukraine an der Hauptfeuerwache.Foto: Feuerwehr Krefeld

Lebensmittel-Sammelaktion der Feuerwehren für Rumänienhilfe

Die Krefelder Feuerwehr beteiligt sich wieder an der traditionellen Spendenaktion zur Rumänienhilfe. Sie findet statt am Samstag, 3. Dezember, von 9 bis 13 Uhr in Krefeld in der Hauptfeuer- und Rettungswache, Zur Feuerwache 4, und der Feuerwache 2 an der Hafenstraße 50.

Gute Stimmung in der Kita.Foto: Tolmacho / Pixabay

Vergabe von Betreuungsplätzen für neues Kindergartenjahr

Der Fachbereich Jugendhilfe weist alle Eltern, die ab August 2023 einen Betreuungsplatz für ihr Kind benötigen, darauf hin, diesen Bedarf möglichst umgehend – auf jeden Fall aber bis Ende des laufenden Kalenderjahres – über das Bedarfsportal „Kita Online" anzuzeigen.

Sinan Bas (r.) vom Reise Center Baslar mit Thomas Brocker, Leiter der Stabstelle Innenstadt, sowie Dr. Christiane Gabbert.Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, A. Bischof

Quartierspate Sinan Bas spendet Weihnachtsbäume für Hochstraße

Die Stabstelle Innenstadt freut sich über das außergewöhnliche Engagement des Krefelder Unternehmers Sinan Bas. Er hat sechs vier Meter hohe Tannenbäume gekauft, die auf der Hochstraße im Bereich zwischen Dreikönigenstraße und Südwall aufgestellt worden sind. Sie sind alle weihnachtlich mit Schleifen geschmückt.

Blick in die Mediothek.Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation

Stadtrat: Weiter freier Eintritt für Kinder und Jugendliche in Museen

Der Stadtrat hat einstimmig die Fortführung der Entgeltfreiheit für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren für das kommende Jahr in der Mediothek und den städtischen Museen beschlossen.