Inhaltsbereich

Nachrichten aus Krefeld

Stellen das Programm der Kulturinstitute zum Stadtjubiläum vor: Kulturbeauftragte Dr. Gabriele König und Oberbürgermeister Frank Meyer. Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, A. Bischof

Geschichte und Geschichten: Krefelder Kultur im Stadtjubiläum

Die städtischen Kulturinstitute haben sich für das Jubiläumsjahr „650 Jahre Krefeld“ eine Menge vorgenommen. Zahlreiche Ausstellungen, Aufführungen, Konzerte und andere Veranstaltungen sind für 2023 geplant.

Regierungsdirektorin Julia Hoffmann und Oberbürgermeister Frank Meyer (mitte) ehrten 20 Krefelderinnen und Krefelder im Rahmen der "Ehrung für Mut und Zivilcourage". Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, A. Bischof

Mutige Krefelder von Oberbürgermeister und Polizei geehrt

20 couragierte Bürgerinnen und Bürger wurden sie am Mittwoch, 28. September, durch den Oberbürgermeister und durch Regierungsdirektorin Julia Hoffmann, in Vertretung für Polizeipräsidentin Ursula Mecklenbrauck, im Rahmen der „Ehrung für Mut und Zivilcourage“ ausgezeichnet.

Ab Dienstag, den 4. Oktober, ist das Rathaus-Foyer nach rund viermonatiger Sanierungsphase wieder für den Publikumsverkehr geöffnet.Bild: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, D. Jochmann

Rathaus Foyer steht nach Modernisierung vor der Wiedereröffnung

Nach rund viermonatiger Sanierungsphase wird das Rathausfoyer nun wiedereröffnet. Eine Lichtlinsel, eine große Grünwand, Bildschirme und eine barrierefreie Servicetheke sorgen für ein besonderes Raumgefühl. Mit Bildergalerie.

Die Edelstahlkampfbahn.Bild: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation

Schulverwaltung: Einsatz für Verbesserung im Schülerspezialverkehr

Die Krefelder Schulen sehen sich derzeit einer Häufung von – teilweise extrem kurzfristigen – Absagen von Busfahrten des sogenannten „Schülerspezialverkehrs“ ausgesetzt. Deshalb hat sie die Schulen über die aktuelle Situation und ihre Aktivitäten zur Abhilfe dieser nach den Herbstferien informiert.

Martinshorn (Symbolbild).Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation

Kontrolle einer Problemimmobilie

Die Polizei Krefeld, die Stadt und der Kommunalbetrieb Krefeld (KBK) haben am Mittwoch, 28. September, mehrere Problemimmobilien an der Dießemer Straße kontrolliert, da diese in der Vergangenheit mehrfach behördlich aufgefallen waren.

Sie stellten gemeinsam die Ergebnisse der PSAG-Versammlung vor (v. l.): Birgit Paas, Olaf Stiefelhagen, Ute Kaber und Caroline Frank-Djabbarpour. Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, A. Bischof

Netzwerk setzt sich in Krefeld für psychisch Erkrankte ein

Die Psychosoziale Arbeitsgemeinschaft (PSAG) Krefeld hat in ihrer jüngsten Jahreshauptversammlung eine Standortbestimmung nach zwei Jahren Corona-Pandemie vorgenommen. Die Botschaft: „Die PSAG ist in Krefeld mehr denn je gefordert“

Eine Luftaufnahme des Grotenburg-Stadions. Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation

Grotenburg: Arbeiten an Nord- und Südtribüne stehen im Oktober an

Im Oktober und November stehen in der Grotenburg weitere Arbeiten zur Sanierung des Stadions an. Unter anderem werden die Sitzschalen geliefert Außerdem ist eine Erweiterung auf 2.500 Zuschauer geplant.

Das K+ ist das Café im KWM.Bild: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation

Museumscafé „K+“ wird zum offenen Ort für die Stadtgesellschaft

Das Café „K+“ im Kaiser-Wilhelm-Museum soll den Krefeldern in den kommenden Monaten als „Open Space“ zur Verfügung stehen. Während der Öffnungszeiten kann jeder den Raum nutzen, mitgebrachte Snacks und alkoholfreie Getränke dort verzehren, über W-Lan ins Netz gehen und in Katalogen blättern.

Rachid Jaghou, Leiter Zentrales Gebäudemanagement, Konrektorin Verena Pesch, Schulleiterin Kerstin Kurzke und Oberbürgermeister Frank Meyer (von links) vor dem Erweiterungsbau am Fungendonk.Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, A. Bischof

2022 als investitionsstärkstes Jahr in „Krefeld macht Schule“

Insgesamt wurden seit 2018 130 Millionen Euro in die Sanierung und Erweiterung von Schulen investiert, 66 Millionen davon in 2022. Das Abschlussjahr des Programms ist das investionsstärkste Jahr.

Gegen den Leerstand Christiane Gabbert (rechts) von der Stabsstelle Innenstadtkoordination hat das Ladenlokal an der Königstraße für rund zwei Monate an Anna Gebert und ihre Kunstschule vermittelt. Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, A. Bischof

Gegen Leerstand: Mal- und Kunstschule stellt an der Königstraße aus

War das leerstehende Ladenlokal vor allem zuletzt durch einen verschmutzten Eingangsbereich immer wieder negativ in den Blick geraten, versucht die städtische Stabsstelle Innenstadtkoordination nun durch die besondere Galerie das Umfeld aufzuwerten.

Bild: Pixabay

Öffnungszeiten der städtischen Bäder zum Herbstferien-Start verändert

Mit Beginn der Herbstferien ändern sich die Öffnungszeiten der Krefelder Bäder. Das Stadtbad Uerdingen bleibt während der Herbstferien wie gewohnt geschlossen. Am Freitag, 23. September, hat das Freibad in Bockum zum letzten Mal in diesem Jahr für den regulären Schwimmbetrieb geöffnet.

Bild: Pixabay

Stadtradel-Rekord: Krefelder absolvieren 558.486 Kilometer per Rad

Die Stadt Krefeld kann einen Erfolg auf ganzer Linie beim Stadtradeln vermelden. Insgesamt 558.486 Kilometer sind die am Wettbewerb teilnehmenden Bürgerinnen und Bürger in diesem Jahr geradelt. Damit wurde der bisherige Kilometer-Spitzenwert aus dem Jahr 2021 deutlich übertroffen.