Inhaltsbereich

Geoportal Stolpersteine

Stolpersteine im Gehwegpflaster und eine Kartenansicht der Standorte

Der Künstler Gunter Demnig erinnert an die Opfer der NS-Zeit, indem er vor ihrem letzten selbst gewählten Wohnort Gedenktafeln aus Messing in den Gehweg einlässt, die so genannten Stolpersteine.

Als Projekt des Fachbereichs Vermessung, Kataster und Liegenschaften sowie der NS-Dokumentationsstelle der Stadt Krefeld wurde das Geoportal Stolpersteine entwickelt, in dem die Stolpersteindaten der Dokumentationsstelle aufbereitet und in die Kartenanwendung eingebunden worden sind. Die Stolpersteine in Krefeld können damit interaktiv erkundet werden. Zu jedem Standort stehen Bilder, Biografietexte, Wikipedia-Informationen und weitere Sachinformationen wie die Opfergruppe und der Deportationsort zur Verfügung. Am 27. Juli 2020 wurde eine Pressemitteilung zum Portal veröffentlicht.

Im rechten oberen Suchdialog können Sie gezielt nach Adressen und dem Nachnamen eines Opfers suchen. Auf der rechten Seite können Sie die Stolpersteininformationen nach Ihrem Bedarf filtern. Bitte klicken sie dazu auf den jeweiligen Button, wonach Sie suchen und konkretisieren Sie Ihre Informationen (zum Beispiel Opfergruppe, Sterbeort). Beim Klicken auf ein Stolpersteinsymbol innerhalb der Karte öffnet sich ein Informationsfenster. Bei Mehrfachtreffern können Sie mit den Pfeil-Buttons an der Unterseite des Fensters durch die Ergebnisse navigieren. Die eingeblendeten Zahlen auf den Stolperstein-Symbolen zeigen Ihnen die Gesamtanzahl von Stolpersteinen an einem Ort; diese Anzeige ist vom Maßstab abhängig.

Sie können in den Themen durch Anklicken der Karten die Darstellung der Daten steuern. Unter dem Unterpunkt Ausgewählte Themen können Sie auch per Zahnrad-Button die Deckkraft und Anzeigereihenfolge der Themen einstellen. Einzelne Hintergrundkarten und Fachdaten sind nur in einem bestimmten Maßstabsbereich sichtbar. Maßstabsabhängige Themen sind außerhalb ihres Bereiches ausgegraut im Themenbaum dargestellt. Die Anzeige der ausgewählten maßstabsabhängigen Themen kann durch Zoomen gesteuert werden.

Hintergrundkarten

  • Stadtplan RVR
  • OpenStreetMap (voreingestellt, Maßstäbe 1 : 10.000 und kleiner)
  • Liegenschaftskarte Farbe (voreingestellt) und Graustufen (Maßstäbe 1 : 5.000 und größer) in Krefeld
  • Luftbild Geobasis NRW
  • Kreisgrenzen (voreingestellt) am Niederrhein

Fachdaten

  • Stolpersteine (voreingestellt)

Suchmöglichkeiten

Hier können Sie nach allen Adressen filtern und nach Nachnamen suchen.

  • Adresssuche
  • Suche nach Nachnamen

Werkzeuge

Hier können Sie unter anderem messen, zeichnen und drucken.

  • Informationen abfragen
  • Liste
  • Strecke und Fläche messen
  • Koordinaten abfragen
  • Koordinatensuche
  • Datei-Import (KML-, GPX- oder GeoJSON-Dateien)
  • Zeichnen und Schreiben
  • WMS hinzufügen
  • Karte teilen
  • Karte drucken

Stolperstein-Filter

  • Opferangaben: Opfergruppe, Geburtsdatum, Sterbedatum, Sterbeort, Nachname, Vorname, Straße
  • Stolpersteine: Steinsetzung, Straße
  • Deportation, Inhaftierung, Einweisung: jeweils Datum und Ort

Legende

Hier können Sie sich die Legenden-Beschreibung der angezeigten Daten ansehen.

Wer hilft mir weiter?

Hier finden Sie weiterführende Webseiten.

Eine Anleitung zum Gebrauch des Portals liegt als PDF-Datei (4,2 MB) vor. Weitere Informationen zu den Funktionen der Krefelder Geoportale finden Sie hier.

Geoportal Stolpersteine Info

Kontakt

Kulturbüro

Stolpersteine in Krefeld

Telefon: 0 21 51 / 86-4848

E-Mail: kultur@krefeld.de

Geoinformationen

Geoportale

Telefon: 0 21 51 / 86-3838

E-Mail: gis@krefeld.de

Anschrift

Kulturbüro der Stadt Krefeld

Friedrich-Ebert-Str. 42

47799 Krefeld

Downloads