Inhalt

spunk - Kino für Kinder

Gute, ungewöhnliche und ungewöhnlich gute Filme

September bis Dezember 2018

Sonntag, 9. September, 10.30 und 14.00 Uhr

Hilfe, unser Lehrer ist ein Frosch (ab 6

Niederlande 2016, Regie: Anna van der Heide
84 Minuten

Szene aus dem Film "Hilfe, unser Lehrer ist ein Frosch", Foto: BJF - Clubfilmothek

Sita und die anderen Kinder in ihrer Klasse staunen nicht schlecht, als an Stelle ihres Lehrers plötzlich ein Frosch im Klassenzimmer sitzt. Wie sich herausstellt, verwandelt sich der Lehrer nämlich immer mal wieder in einen waschechten grünen Hüpfer. Doch Frösche leben gefährlich, vor allem, wenn der Schuldirektor so erschreckende Ähnlichkeit mit einem Storch hat. Also beschließt Sita, ihren Lehrer in Zukunft zu beschützen.

Sonntag, 7. Oktober, 10.30 und 14.00 Uhr
Paddington
2
(ab 8)

Großbritannien, Frankreich 2017, Regie: Paul King
100 Minuten

Szene aus dem Film "Paddington 2", Foto: BJF - Clubfilmothek

Der liebenswerte Bär Paddington hat nicht nur bei der Familie Brown ein zu Hause gefunden, er ist auch in der Nachbarschaft ein geschätztes Mitglied: höflich, zuvorkommend und immer fröhlich. Als der 100. Geburtstag von Tante Lucy ansteht, findet Paddington als Geschenk ein einzigartiges Pop-up-Bilderbuch. Allerdings muss der tollpatschige Bär dafür ein paar Nebenjobs antreten - das Chaos ist vorprogrammiert. Und dann wird das Buch auch noch gestohlen! Paddington und die Browns folgen den Spuren des Diebs, der ein Meister der Verkleidung zu sein scheint...

Sonntag, 4. November, 10.30 Uhr

Amelie rennt (ab 10)

Deutschland, Italien 2017, Regie: Tobias Wiemann
97 Minuten

Szene aus dem Film "Amelie rennt", Foto: BJF - Clubfilmothek

Amelie ist 13, eine waschechte Großstadtgöre und womöglich das sturste Mädchen in ganz Berlin. Sie lässt sich von niemanden etwas sagen, schon gar nicht von ihren Eltern, die sie nach einem lebensbedrohlichen Asthmaanfall in eine Spezialklinik nach Südtirol verfrachten. Amelie reißt dort aus und flüchtet dorthin, wo sie niemand vermutet: Bergauf. Sie lernt den Bauernjungen Bart, der ihr das Leben rettet, kennen und schätzen: Gemeinsam begeben sich die beiden auf eine abenteuerliche Reise, bei der es um hoffnungsvolle Wunder und echte Freundschaft geht.

Sonntag, 16. Dezember, 10.30 Uhr
spunk-Familientag
Pettersson und Findus: Das schönste Weihnachten überhaupt (ab 6)

Deutschland 2016, Regie: Ali Samadi Ahadi
79 Minuten

Szene aus dem Film "Petterson und Findus: Das schönste Weihnachten überhaupt", Foto: BJF - Clubfilmothek

Pettersson und Findus sind zwei Tage vor Weihnachten komplett eingeschneit. Nichts ist mehr zu essen im Haus und der Weihnachtsbaum fehlt auch noch. Als sie am nächsten Tag bei besserem Wetter im Wald einen Baum schlagen möchten, verletzt sich Pettersson jedoch unglücklich am Fuß, so dass sie ohne Baum zurückkehren und den Einkauf der fehlenden Leckereien verschieben müssen. Pettersson sträubt sich dagegen, die Hilfe der Nachbarn anzunehmen, bis dem kleinen Kater der Kragen platzt! Der alte Mann kommt endlich zur Einsicht und alle feiern zusammen das schönste Weihnachten überhaupt.



Alle Vorstellungen finden in der Studiobühne 2 der Fabrik Heeder, Eingang C, Virchowstr. 130, Krefeld, statt.

Der Eintritt beträgt 2 Euro. Karten gibt es an der Tageskasse.
Beim spunk-Familientag am 6. Mai ist der Eintritt für Kinder frei.