Inhaltsbereich

Cuboliquido

Künstlername: Cuboliquido

Cuboliquido wurde 1974 in Milan gboren. Seit 1992 lebt er von seiner Kunst und 1994 entdeckte er seine Passion für Streetart. Zunächst als Graffiti Künstler und später als traditioneller Madonnari Künstler ( Straßenmalerei traditioneller Madonnenbilder und religiöser Motive mit Pastellkreide). Heute sind zwei seiner Madonnarikunstwerke in einer Basilika in Bethlehem und in Mexiko City ausgestellt.

Seit 2009 hat er sich besonders auf die anamorphotische 3D Straßenmalerei konzentriert und nahm an vielen internationalen Streetartfestivals teil, bei denen er zahlreiche Preise gewann.

Seine Malerei präsentierte er bereits quer durch Europa, in Russland, in den USA, Lateinamerika, Thailand, China, im mittleren Osten und in Südafrika.

Er arbeitete für viele namhafte Unternehmen wie Disney, Universal Cinema, Amazon, Coca Cola, Samsung, Unilever, Warner Bros und viele weitere.

Bis heute hat er als Straßenmaler an über 200 Events unterschiedlicher Art teilgenommen. Er ist der erste Künstler, der die 3D Straßenmalerei mit animierten Videos (Videomapping) kombinierte und seine Arbeiten wurden bereits auf drei verschiedenen Kunst Biennalen und weiteren zeitgenössischen Kunstausstellungen gezeigt. Ihm wurde der Titel Maestro Madonnaro in Grazie die Curtatone verliehen und er gewann im März 2017 den ersten Preis des weltweit bedeutendsten Wettbewerbs für 3D Streetart in Dubai.

Mehr Informationen zum Künstler:
www.cuboliquido.com
www.facebook.com/3dstreetpainting/
www.instagram.com/cuboliquido/

 

Artwork Cuboliquido