Inhaltsbereich

Krefeld besuchen

Logo der Schools Out Party. Bild: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation

Schools Out Party „Winter Edition“ in der Kulturfabrik Krefeld

Die Winterferien stehen vor der Tür, und bevor sich alle auf eine besinnliche Weihnachtszeit einstimmen, heißt es noch einmal „Let’s get the party started“: Nach der „Schools Out“-Sommerparty wird die Kufa zum zweiten Mal in diesem Jahr zur Partyzone für feierwütige Kinder und Jugendliche.

Auf dem Weihnachtsmarkt gibt es viele kleine weihnachtliche Accessoires für die eigenen vier Wände.Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation

Weihnachtsmarkt: Gastronomen bieten vergünstigten Mittagstisch

Die Gastronomen auf dem Weihnachtsmarkt „Made in Krefeld“ bieten ab der kommenden Woche einen vergünstigten Mittagstisch an. Von Montag bis Freitag zwischen 12 und 15 Uhr kann man dort passend zur Mittagspause Kombi-Angebote wahrnehmen.

Der Krefelder Weihnachtscircus kommt mit vielen Artisten zu seinem Gastspiel. Foto: Circus Probst

Krefelder Weihnachtscircus ab 22. Dezember auf dem Sprödentalplatz

Der Krefelder Weihnachtscircus gastiert von Freitag, 22. Dezember, bis Sonntag, 7. Januar, auf dem Sprödentalplatz. Zum nunmehr zehnten Mal präsentiert der Circus Probst das weihnachtliche Circus-Event am Niederrhein – dieses Mal mit dem Programm „Celebration“ mit Artisten von drei Kontinenten.

Kuratorin Dr. Magdalena Holzhey mit einem Hocker nach dem Entwurf von Architekten J. L. M. Lauweriks in der Ausstellung „Die große Verführung – Karl Ernst Osthaus und die Anfänge der Konsumkultur“ im Kaiser-Wilhelm-Museum in Krefeld. Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, A. Bischof

Eigene Arbeit im Kaiser-Wilhelm-Museum in Krefeld ausstellen

Wer schon immer einmal ein Werk für eine Ausstellung in einem Museum herstellten wollte – in Krefeld geht das. Für die Ausstellung „Die große Verführung – Karl Ernst Osthaus und die Anfänge der Konsumkultur“ im Kaiser-Wilhelm-Museum können Interessierte einen Hocker nach einem Entwurf des berühmten Architekten J. L. M. Lauweriks nachbauen.

Haus Greiffenhorst. Bild: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation

Künstlerin Inga Braune stellt in Haus Greiffenhorst aus

Die Künstlerin Inga Braune stellt unter dem Titel „Malerei“ von Sonntag, 3., bis Sonntag, 10. Dezember, in Haus Greiffenhorst aus. Zur Eröffnung und Einführung am 3. Dezember spricht um 14 Uhr der Kulturredakteur Christian Oscar Gazsi Laki.

Geopark Krefeld

Neuer Geopfad im Hülser Bruch mit Radroute und Wanderweg eröffnet

Ein neuer Themenweg führt durch die abwechslungsreiche Natur- und Kulturgeschichte am Hülser Berg. "Was von der Eiszeit übrig blieb“ lautet das Motto des Geopfads - ein lohnenswertes Ziel für Naherholung vor der Haustür.

Szene aus einem Stück des Clubs "Hieristwaslos". Bild: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation

Krefelder Kresch-Theater präsentiert erstmals „Hieriswaslos“

Zum Ende der Spielzeit führen traditionell die „Clubs“ im Kresch-Theater in Krefeld ihre Stücke auf. Sie bilden eine feste Säule der Kresch-Theaterarbeit und ermöglichen es den Teilnehmenden, sich aktiv an einer Produktion zu beteiligen und ihre kreativen Fähigkeiten zu entfalten.

Stadtdirektor Markus Schön eröffnet die Geburtstagsausstellung in der Mediothek. Neben ihm die Kinder der Kita Bacherhofstraße, die das Geburtstagslied für Krefeld gesungen haben.BIld: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation

650 Jahre Krefeld: Kleine Hände haben Großes geschaffen

Eine Ausstellung mit einer riesigen Geburtstagstorte, die so hoch ist, dass sie nur in das nach oben offene Foyer der Mediothek Krefeld passt – das ist das Ergebnis, wenn sich die Kinder, die in den Krefelder städtischen Kindertageseinrichtungen (Kitas) und in Kindertagespflegegruppen betreut werden, mit dem 650. Geburtstag ihrer Stadt kreativ auseinandersetzen.

Die Künstlerin Sarah Morris im von ihr gestalteten Raum im Haus Esters. Bild: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, Dirk Jochmann

Kunstmuseen Krefeld zeigen Retrospektive der Künstlerin Sarah Morris

In Haus Lange und Haus Esters zeigen die Kunstmuseen eine Retrospektive der US-amerikanischen Künstlerin Sarah Morris. „Sie gehört zu den bedeutendsten Künstlerinnen der Gegenwartskunst, wenn es darum geht, die Auswirkungen der Ideale der Moderne auf das heutige Leben zu hinterfragen“, betont Kuratorin Juliane Duft.

Weihnachtsmarkt in Linn

Weihnachtsmarkt vom 8. bis zum 10. Dezember um Burg Linn

Vor der Kulisse der mittelalterlichen Burg Linn und dem Jagdschloss in Krefeld findet immer am zweiten Adventwochenende einer der schönsten Weihnachtsmärkte am Niederrhein statt.

Herbst im Botanischen Garten.Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, L. Strücken

Winteröffnungszeiten im Botanischen Garten

Das Laub der Bäume und Sträucher leuchtet in bunten Farben, die Tage werden merklich kürzer, der Herbst hält Einzug. Ab Anfang November gelten die Winteröffnungszeiten im Botanischen Garten.

Hexen-Märchen-Tour für Erwachsene auf Burg Linn in Krefeld mit Inge Reuter. Bild: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, Dirk Jochmann

Neue Hexen-Märchen-Tour für Erwachsene auf Burg Linn in Krefeld

Nachdem sie für ihre Hexen-Tour „grünes Licht“ von Museumsleiter Dr. Boris Burandt erhalten hatte, begann Inge Reuter mit der Entwicklung ihrer Rolle. Jede Idee in den vergangenen Wochen notierte sie sich und kreierte ihr Kostüm. Inspirationen aus Märchen hat die gebürtige Niederländerin seit ihren Kindertagen reichlich erhalten.