Inhaltsbereich

Charlotte

Die Partnerschaft mit Charlotte in den USA

Zwischen der Seidenstadt Krefeld und der „Queen City", wie Charlotte auch genannt wird, besteht bereits seit Mai 1986 die partnerschaftliche Beziehung.

Den Spitznamen hat die Stadt aufgrund ihrer royalen Namensgeberin: Königin Charlotte von Mecklenburg-Strelitz. Die gebürtige Deutsche war die Ehefrau des englischen König George III.

Neben dem Namen „The Queen City" gibt es noch einen weiteren Spitznamen, mit dem man die Großstadt in Verbindung bringt: „the Hornet's Nest". Zu den Zeiten des Bürger-kriegs bezeichnete ein Kommandant die Stadt Charlotte als „hornet's nest of rebelli-on", weil sich die damaligen Einwohner der Stadt vehement zur Wehr setzten und die Truppen des Kommandanten letztendlich zum Abzug aus Charlotte zwangen.Diese Geschichte ist auch der Grund, warum die bekannte Basketballmannschaft aus Charlotte „The Hornets" genannt werden und eine Hornisse als Maskottchen haben.