Inhaltsbereich

Leben in Krefeld

Der Hyazinth-Ara-Jungvogel im Zoo Krefeld gehört zu den stark gefährdeten Ara-Arten. Eine Veröffentlichung ist nur mit Quellennachweis Zoo Krefeld gestattet.Fotos: Zoo Krefeld

Zoo Krefeld freut sich über erfolgreiche Hyazinth-Ara-Aufzucht

Im Oktober 2022 schlüpfte, nach zwei fehlgeschlagenen Bruten im Sommer, ein Araküken. „Zootier des Jahres 2023“ ist der Ara. Das passt!

IHK Hauptgeschäftsführer Jürgen Steinmetz (Mitte links) und Bürgermeisterin Gisela Klaer (Mitte rechts) bei der Auftaktveranstaltung zu Check In. Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, A. Bischof

Check in Berufswelt: Tag für Berufsorientierung am 24. Mai in Krefeld

In Krefeld findet am Mittwoch, 24. Mai, der Tag der Berufsorientierung für Schüler unter dem Motto „Check in Berufswelt“ statt. Arbeitgeber können sich noch bis Ende März für Beteiligung anmelden.

Die Installation der Sitzschalen und die Bauarbeiten in und um das Stadion schreiten weiter voran.Bild: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation

Grotenburg-Stadion: Mehr Komfort für Besucher nach der Winterpause

Die zurückliegende spielfreie Zeit konnte durch das Zentrale Gebäudemanagement genutzt werden, um weitere Bauarbeiten im und um das Fußballstadion vorzunehmen. Es gibt unter anderem neue Sitzschalen.

Szene aus dem Theaterstück „Der Junge mit dem Koffer“ im Kresch-Theater. Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, D. Jochmann

Premiere ausverkauft: „Der Junge mit dem Koffer“ im Kresch-Theater

„Der Junge mit dem Koffer“ heißt die neueste Inszenierung des Kresch-Theaters, Krefelder Schauspiel für Kinder und Jugendliche. Es ist die letzte Inszenierung von Helmut Wenderoth als Teil des Kresch-Teams.

Valentinstag naht, Pelikane sehen dem Strauß bei der Balz zu.Foto: Zoo Krefeld, Vera Gorissen

Viele Veranstaltungen im Krefelder Zoo

Veranstaltungen, Führungen, Infomobile und Vorträge – im Jahr 2023 bietet der Zoo Krefeld eine Vielfalt an Bildungs- und Erlebnisangeboten. Im Februar gibt es unter anderem die Veranstaltung "Liebesleben der Tiere" sowie den Aktionstag "Zoo-Leben".

Stellen das Jahresprogramm 2023 des Niederrheinischen Literaturhauses der Stadt Krefeld vor: (v.l.) Kulturbeauftragte Dr. Gabriele König, Volontärin Marlene Jäger und Dr. Thomas Hoeps, Leiter des Literaturhauses. Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, D. Jochmann

Niederrheinisches Literaturhaus in Krefeld stellt Jahresprogramm vor

Das Niederrheinische Literaturhaus der Stadt Krefeld hat sein Jahresprogramm präsentiert. Leiter Dr. Thomas Hoeps stellte eine erfreuliche und für die künftige Arbeit des Haus wichtige Personalie an den Beginn des Rück- und Ausblicks.

Manuel Többen spricht beim Verkehrs-Puppentheater den "Freddy Fair".Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, A. Bischof

„Fairkehr“: Verkehrspuppenbühne mit 30 Aufführungen bis März

Die gemeinsame Verkehrspuppenbühne von Polizei und Stadtverwaltung zeigt wieder Aufführungen und bringt Kindern in den Grundschulen auf spielerische Art das richtige Verhalten im Straßenverkehr nahe.

Schüler des Hannah-Arendt Gymnasiums im neu gestalteten Selbstlernzentrum. Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, Justin Bockey

„Kein normaler Klassenraum“ — Die Study-Hall am HAG

Mit dem Projekt Study-Hall haben Schüler der Jahrgangsstufe Q1 des Krefelder Hannah-Arendt Gymnasiums (HAG) die ehemalige Bibliothek ihrer Schule am Standort Dionysiusstraße umgestaltet. Das Ziel war es, eine moderne Oase zu erschaffen, die sowohl zum Präsentieren und Austauschen, als auch zum Entspannen und Lernen geeignet ist.

Stadtdirektor und Schuldezernent Markus Schön und die Kulturbeauftrage Dr. Gabriele König informieren über die Veranstaltung „Kulturelle Bildung schafft Zukunft“Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, Jochmann

Veranstaltung „Kulturelle Bildung schafft Zukunft“ in Krefeld

Bei der Veranstaltung „Kulturelle Bildung schafft Zukunft“ stellen Krefelder Kulturinstitutionen und Einrichtungen ihre Programme für das zweite Schulhalbjahr vor. Erzieher, Lehrer und Elternpflegschaften sind herzlich eingeladen.

Ivana Rose hat im Ladenlokal auf der Königstraße das "Atelier Rose" eröffnet. Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, D. Jochmann

Kunst, Mode, Kirche: Neue Ladenlokale beleben die Innenstadt

Mit Hilfe des Förderprogramms „Platz für deine Visionen“ bekommen drei weitere Ladenlokale in der Krefelder Innenstadt neue Mieter. Die Mieter bekommen eine Chance, Geschäftsideen mit geringem finanziellen Risiko auszuprobieren, während die Eigentümer ihre Immobilie wieder stärker ins Blickfeld rücken.

Das Projektteam informierte Bürger über geplante nächste Schritte.BIld: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation

Erste Maßnahmen an den Niepkuhlen sollen in 2023 erfolgen

Die Krefelder Stadtverwaltung arbeitet gemeinsam mit den Bürgern weiter an der Entwicklung des Naturschutzgebietes Niepkuhlen. Bei einem Informationsabend im Haus Kleinlosen in Verberg haben Umweltdezernentin Sabine Lauxen und ihr Projektteam über mögliche Maßnahmen informiert.

Symbolbild Veranstaltungen am WochenendeGrafik: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation

Das ist am Wochenende in Krefeld los

Was ist am Wochenende los in Krefeld? Wo wird gefeiert, wo kann man etwas erleben oder Neues erlernen? In dieser Rubrik zeigen wir eine Auswahl an städtischen Veranstaltungen am kommenden Wochenende.