Inhaltsbereich

Leben in Krefeld

Große, hölzerne Bänke in einem schlichten Design gehören zum Siegerentwurf. Mit den Jahren soll sich die Patina dem Industriecharme des Geländes anpassen.Grafik: FRL Franz Reschke Landschaftsarchitektur, Freie Planungsgruppe Berlin

Stadtwerft“ gewinnt Realisierungswettbewerb rund um das Rheinufer

Ufertreppe, Werftbühne und grüne Fuge - diese Ideen haben als Gesamtkonzept die Jury überzeugt. Der Entwurf der Berliner Büros wurde durch die Jury des Realisierungswettbewerbs Unteres Werft als Gewinner gekürt.

Kreate Future in der Mediothek: (von links) Edgar Lapp (Bundesagentur für Arbeit Krefeld), Christian Rudnik (Schüler Berufskolleg Uerdingen), Evelyn Buchholz (Leiterin Mediothek), Rainer E. Becker, Meric Özil (Schüler Berufskolleg Uerdingen), Jasmin Lapp (Unternehmerschaft Niederrhein), Marleen Meyer (Krefeld Business), Berthold Stegemerten (FH Niererrhein), Gisela Klaer, Soula Tolidou (ZDI),. Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, Dirk Jochmann

Kreate Future: Schüler und ihre Ideen für die Zukunft

Viele Ideen wurden in der Mediothek Krefeld von Jugendlichen und jungen Erwachsenen zwischen 14 und 20 Jahren bei „Kreate Future – Science Camp“ zum Thema „Digitalisierung und Künstliche Intelligenz – Risiken und Chancen“ präsentiert.

Sie stellten die Sportgutscheine vor: (v. l.) Jens Sattler (Geschäftsführer des Stadtsportbundes), Sabrina Lesch (Leiterin Koordinierungsstelle für Gemeinwesenarbeit), Hansgeorg Rehbein (Vorsitzender der Tafel Krefeld) und Jochen Adrian (Vorsitzender Stadtsportbund).Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, A. Bischof

Sportgutscheine helfen Kindern aus bedürftigen Familien in Krefeld

Ein neues Angebot der „Sportgutscheine“ soll Krefelder Kindern aus bedürftigen Familien die kostenlose Mitgliedschaft in Sportvereinen ermöglichen. Initiatoren des Projektes sind die Krefelder Tafel und der Stadtsportbund, unterstützt von der Stadtverwaltung.

Von Kinder gestaltete Holzstelen wurden als Formation auf dem Gartengelände des Begegnungszentrums Wiedenhof des Paritätischen Wohlfahrtsverbands installiert. Aylin Okyar-Köpke, Fachkraft für präventive Sozialraumarbeit des Fachbereichs Jugendhilfe, und Andreas Blinzler, Geschäftsführer des Paritätischen Wohlfahrtsverbands stellen diese vor. Foto: Stadt Krefeld, Fachbereich Jugendhilfe

Bunte Kunst von Kindern im öffentlichen Raum

Kinder und Jugendliche haben bei einer Street-Art-Mitmachaktion des Fachbereichs Jugendhilfe rund um das Quartier Karlsplatz/Neusser Straße verschiedene bunte Holzstelen gestaltet. Nun sucht der Fachbereich Jugendhilfe geeignete Plätze für die Kinder-Kunstwerke.

Das erfolgreiche Football-Team der Krefeld Ravens soll künftig die Anlage am Sprödentalplatz mitnutzen.Ende 2022 sollen die Arbeiten dort starten.Foto: Krefeld Ravens

Masterplan Sprödental sieht deutliche Aufwertung von Sportanlage vor

Die Bezirkssportanlage Sprödental soll mit einer grundlegenden Sanierung und Neugestaltung in den kommenden Jahren deutlich aufgewertet werden. Grundlage dafür ist ein neuer „Masterplan Sprödental“.

Das war "Kultur findet Stadt" in 2022.Bild: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, A. Bischof

Das war "Kultur findet Stadt"

Nach zwei Jahren Pandemie-Pause verwandelte sich am vergangenen Wochenende endlich wieder die Innenstadt zu "Kultur findet Stadt" in eine riesengroße Open-Air-Bühne. Die Bildergalerie gibt einen Einblick in das tolle Event.

v.l. Karl-Heinz Renner (ADFC), Thomas Brocker, Christiane Gabbert, Harald Engbrocks (Radstation)

Bewachter Fahrradparkplatz mitten in der Innenstadt

Pilotprojekt startet zu „Kultur findet Stadt": Im Bereich Kaufhof auf der Königstraße in der Krefelder City können Räder sicher abgestellt werden. Ab Juli wird es jeden Samstag das Angebot geben.

Sammlung Jupp Kompalla

Josef „Jupp" Kompalla: „Ich will den Krefeldern etwas zurückgeben"

Eishockey-Schiedsrichterlegende übergibt seine Sammlung an das Stadtarchiv. Oberbürgermeister Frank Meyer hatte zuvor mit ihm im Austausch gestanden und für die dauernde Aufbewahrung des Materials in der Stadt Krefeld geworben.

Planungsworkshop Niepkuhlen

Bürger und Stadt arbeiten gemeinsam in Planungswerkstatt Niepkuhlen

Gemeinsam mit den Anliegern und weiteren Interessierten will die Stadtverwaltung den beliebten Gewässerzug im Nordosten der Stadt an die klimatischen Veränderungen anpassen und eine Gestaltung so umsetzen, dass die Niepkuhlen ohne die künstliche Zuleitung von Wasser eine Zukunft haben.

Der Schüler- und Familienferienpass für das Jahr 2022. Bild: Kinder- und Familienbüro, Stadt Krefeld

Ferienpässe für Familien und Schüler für die Sommerferien erhältlich

Der Ferienpass gilt vom 27. Juni bis einschließlich 9. August. Er berechtigt während der Zeit der Sommerferien zum einmal täglichen Besuch der städtischen Bäder und des Zoos sowie zum beliebig häufigen Besuch der städtischen Museen.