Inhaltsbereich

Neuer Schulstandort ab 2022

Die Schülerzahlen in Krefeld steigen. Deshalb wird an der Westparkstraße 1 / Ecke Preußenring ein Schulgebäude entstehen, das bereits ab dem Schuljahr 2022/23 auf dem Gelände der ehemaligen Holzhandlung bezogen werden kann. Das Übergangsgebäude ist wie auch schon bestehende Schulgebäude räumlich gut ausgestattet für Unterricht, individuelle Förderung und die Angebote des Offenen Ganztags.

Voraussichtlich 2025 wird die Schule von der Westparkstraße in das neue Haus der Bildung an der Hofstraße umziehen, wo Grundschule, Kita und ein Familienzentrum unter einem Dach untergebracht sein werden.
Insbesondere Eltern, die im Umfeld der süd-östlichen Westparkstraße oder der Hofstraße wohnen, erhalten hier ein wohnortnahes, attraktives Schulangebot.

Aus organisatorischen Gründen wird die neue Schule für ein Schuljahr (2022/23) zunächst als Nebenstandort der Jahnschule geführt. Danach wächst dort eine eigenständige Schule heran, die dann später in Krefelds modernstes Grundschulgebäude einziehen wird.

Die Jahnschule informiert gerne über die neue Schule und nimmt auch die Schulanmeldung entgegen: Girmesdyk 17/19, Telefon 02151/756168.

Kontakt

Wichtig: Beachten Sie bitte die aktuellen Coronahinweise!

Katrin Weisker

Telefon: 0 21 51 / 86-2530

E-Mail: katrin.weisker@krefeld.de

Zimmer C 114

Anschrift

Schule, Pädagogischer und Psychologischer Dienst

Petersstr. 118 (C)

47798 Krefeld