Inhaltsbereich

Allgemeine Informationen zum Corona-Virus in Krefeld

Zahl der Krefelder Infizierten hat sich auf 48 erhöht
Drei weitere „Corona-Fälle" hat der Fachbereich Gesundheit der Stadt gemeldet: Aktuell (Stand: Mittwoch 0 Uhr) sind nun 48 Personen infiziert.
Computer-Rendering des SARS-CoV-2-Virus. Foto: CDC/ Alissa Eckert, MS; Dan Higgins, MAM / Public domain
Krefelder Schulen und Kitas bald wieder im Regelbetrieb
Mit dem Ende der Sommerferien in NRW findet in den Krefelder Schulen ab Mittwoch, 12. August, wieder der Regelbetrieb statt. „Der Unterricht wird normal laufen", berichtet Schulamtsdirektorin Marita Koblenz-Lüschow.
Schüler der Südschule im Chemieunterricht.Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation
Kommunalwahlen 2020: Wahlamt plant unter Corona-Bedingungen
Wenn der Wahlausschuss am Dienstag über die Zulassung der Kandidaten zu den Kommunalwahlen am 13 September entscheidet, laufen im Fachbereich Bürgerservice in der Abteilung Wahlen (Wahlamt) die Vorbereitungen schon auf Hochtouren.
In Krefeld wird wieder gewählt.Grafik: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation
Mehrwertsteuersenkung: Stadt stellt Gesamtbetrag im Nachhinein bereit
Die Bundesregierung hat die Mehrwertsteuer befristet vom 1. Juli bis zum 31. Dezember gesenkt. Das gilt auch für kommunale Einnahmen, deshalb möchte die Stadt die Steuersenkung an ihre Bürger weitergeben.
Geld wechselt den Besitzer.Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation
„Kino in der Villa" wird in Hof der Fabrik Heeder verlegt
Die NS-Dokumentationsstelle wird ihre Reihe „Kino in der Villa" wegen der Pandemie-Situation als Open-Air-Veranstaltung im Hof der Fabrik Heeder fortsetzen. Die Termine sind 31. Juli sowie 1., 14. und 15. August.
Die Fabrik Heeder.Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation