Inhalt

Veterinärwesens - Aufgaben des öffentlichen Veterinärwesens

Öffentliches Veterinärwesen ist der öffentliche Dienst, der die im allgemeinen Interesse liegenden veterinärmedizinischen Aufgaben zum Schutz der Gesundheit von Tier und Mensch wahrnimmt.

Aufgaben

  • Verhütung und Bekämpfung von Tierseuchen
  • Allgemeiner Tiergesundheitsschutz
  • Tierzucht und Tierernährung
  • Tierschutz
  • Fleischhygieneuntersuchung, Schlachttieruntersuchung und Fleischuntersuchung
  • Überwachung des Verkehrs mit Lebensmitteln und Milchüberwachung
  • Arzneimittelüberwachung und Anwendung von Sera und Impfstoffen
  • Tierkörperbeseitigung und Umweltschutz
  • Information und Dokumentation

Die vielfältigen Aufgaben des öffentlichen Veterinärwesens werden bei der Stadt Krefeld in der Abteilung Veterinär- und Lebensmittelüberwachung des Fachbereichs Ordnung durch den Amtstierarzt und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wahrgenommen.

Zur Zeit sind zwei Verwaltungskräfte, eine Lebensmittelchemikerin und drei Tierärzte eingesetzt.

Weitere Informationen zum Aufbau des öffentlichen Veterinärwesens auf Bundes- und Landesebene finden Sie unter folgenden Links:

Aufbau auf Bundesebene
Aufbau auf Landesebene