Inhalt

Trinkwasser

Die Entwicklung der Erde wurde entscheidend vom Wasser beeinflußt. Ohne Wasser wäre sie heute ein verkarstetes großes Stück Schlacke. Aber wir hatten Glück! Rund 71% der Erdoberfläche sind mit Wasser bedeckt. So entstand im Wasser vor Milliarden von Jahren das Leben. Lange dauerte es, bis Pflanzen und Tiere das Land eroberten. Gut entwickeln konnten sie sich nur, wo ihnen Wasser als wichtigste Lebensgrundlage zur Verfügung stand.
Alle Lebewesen bestehen zu einem mehr oder weniger großen Teil aus Wasser. Durch Atmung, Schweiß und andere Ausscheidungen geben sie ständig Wasser ab, das durch Trinken wieder ersetzt werden muß. Zwischen Wasser-Ausfuhr und Wasser-Einfuhr muss ein Gleichgewicht bestehen, damit der Organismus am Leben bleibt. Wir Menschen bestehen z.B. zu mehr als zwei Dritteln aus Wasser. Wir können wochenlang leben, ohne zu essen, doch nicht länger als fünf oder sechs Tage, ohne zu trinken!
2,5 bis 3,5 Liter braucht ein Erwachsener täglich - im Laufe eines Lebens summiert sich dies zu 50. 000 bis 60.000 Liter auf.