Inhaltsbereich

Stadtkarten

Beispiel aus Krefeld-Stadtmitte

Stadtkarten bilden in verschiedenen Größen und Maßstäben jeweils das ganze Stadtgebiet oder Teile davon ab.

Mit ihren vielfältigen topografischen Inhalten dienen sie der Orientierung oder als Grundlage für thematische Karten. Sie zeigen unter anderem Straßen, Eisenbahnstrecken, Grenzen, unterscheiden durch Farben oder Symbole Wohn- und gewerbliche Bebauung, Wälder, Grün- und Sportanlagen. Ortsteil- und Straßennamen dienen der Orientierung. Wichtige Gebäude und Einrichtungen werden durch Kartensymbole oder Texte hervorgehoben.

Abhängig vom Maßstab sind die Karten mehr oder weniger stark generalisiert. Zeigen die Innenstadtkarten noch viele Einzelheiten, so ist die Darstellung in den Maßstäben 1 : 15.000, 1 : 20.000 oder 1 : 50.000 stärker vereinfacht.

Die "Schild-Bürger"-Produkte und die gedruckte Stadtkarte können mit dem Online-Formular, persönlich oder telefonisch in der Katasterauskunft in der Friedrichstraße 25 bestellt werden.

Von den meisten gedruckten Karten bietet die Stadt Krefeld auch digitale Geodaten an. Auf Wunsch fertigt das Team Geodaten gerne individuelle Stadtpläne und thematische Karten an.

Stadtkartenwerke

Innenstadtkarten Krefeld, Hüls, Linn und Uerdingen

Beispiel aus Krefeld-Stadtmitte

Die vier sehr detaillierte Zentrumskarten von Krefeld, Hüls, Linn und Uerdingen bieten erstklassige Orientierung. Wie die Stadtkarte 1 : 15.000 enthalten sie in übersichtlicher Form Straßen und Wege, Hausnummern, Einbahnstraßen, Wohn- und Gewerbebebauung, Parks und Kleingärten, Bus- und Bahnlinien, städtische, kulturelle und soziale Einrichtungen sowie Tankstellen.

  • Vier Karten: Krefeld, Hüls, Linn und Uerdingen
  • Maßstab 1 : 10.000, 1 cm auf der Karte entspricht 100 m in der Natur
  • Aktualität: 2014 bis 2017
  • Preis: PDF-Dateien befinden sich unten auf dieser Seite, die Datennutzung ist kostenlos unter der Datenlizenz Deutschland - Zero - Version 2.0, Ausdrucke, Ausschnitte und Sonderanfertigungen, auch in den Formaten TIFF oder JPEG werden nach Arbeitsaufwand berechnet
  • Digitale Daten: PDF, TIFF oder JPEG, bei den Downloads finden Sie auch die Zeichenerklärung für die Stadtkarte und die Innenstadtkarten

Stadtkarte Krefeld

Beispiel aus Krefeld-Stadtmitte

Die großformatige Stadtkarte Krefeld zeigt das ganze Stadtgebiet und ist gut lesbar. Dieser amtliche Stadtplan enthält in übersichtlicher Form alle Haupt- und Nebenstraßen, Wohn- und Gewerbebebauung, unterscheidet zwischen Wald, Grünanlagen, Kleingärten, Friedhöfen und Wiesen. Die farbige Ausgabe zeigt außerdem das komplette Bus- und Bahnliniennetz mit allen Haltepunkten, viele städtische, kulturelle und soziale Einrichtungen, Ausflugsziele und vieles mehr. Zur besseren Orientierung sind die Einbahnstraßen und ausgewählte Hausnummern eingetragen. Zu finden sind Tankstellen und ein UTM-Gitter als Suchgitter und für die Benutzer von GPS-Geräten. Eine ausführliche Zeichenerklärung erläutert alle Symbole.

Der Datenbestand der Karte dient in verschiedenen Varianten auch als Kartengrundlage für thematische Karten, zum Beispiel den "Schild-Bürger"-Plänen oder dem Fahrradstadtplan und wird für die "Stadtkarte Krefeld" im Geoportal Krefeld verwendet.

  • Maßstab 1 : 20.000 (digital) oder 1 : 15.000 (Ausdruck), 1 cm auf der Karte entspricht 200 m beziehungsweise 150 m in der Natur
  • Aktualität: 2018 bis 2020 (je nach Ausgabe)
  • Papierformat im Maßstab 1 : 15.000: 127,8 cm breit und 95 cm hoch
  • Preis: PDF-Dateien befinden sich unten auf dieser Seite, die Datennutzung ist kostenlos unter der Datenlizenz Deutschland - Zero - Version 2.0; Ausdrucke ohne Faltung: farbig 45 Euro, Graustufen 20 Euro, bei Versand zuzüglich Verpackungs- und Portokosten; Ausschnitte und Sonderanfertigungen, auch in den Formaten TIFF oder JPEG werden nach Arbeitsaufwand berechnet
  • Digitale Daten: PDF, TIFF oder JPEG, bei den Downloads finden Sie auch die Zeichenerklärung für die Stadtkarte

Exemplare der dritten Offsetdruck-Auflage von 2010 sind noch als gefaltete Karte mit Innenstadtkarte und Begleitheft mit Adressen- und Straßenverzeichnis für 5 Euro bei der Katasterauskunft erhältlich oder mit dem Online-Formular.

Stadtübersichtskarte

Beispiel aus Krefeld-Stadtmitte

Die Stadtübersichtskarte im Maßstab 1 : 50.000 zeigt das gesamte Stadtgebiet im Papierformat DIN A3. Das ganze Verkehrsnetz, die Bebauung und die Bodennutzung sind enthalten, beschriftet sind aber nur die Stadtteile und die Hauptstraßen. Vier Sonderausgaben der Karte zeigen die Grenzen der Stadtbezirke, der statistischen Bezirke, der Gemarkungen und Fluren sowie der Postleitbereiche Krefelds.

  • Maßstab: 1 : 50.000, 1 cm auf der Karte entspricht 500 m in der Natur
  • Ausgaben:
    • farbig (blasse Farben) (Stand: 2018)
    • grau (für eigene Eintragungen) (Stand: 2018)
    • Stadtbezirke (Stand: 2018)
    • Gebietsgliederung "Statistik" (statistische Bezirke und Stadtteile) (Stand: 2016)
    • Gebietsgliederung "Liegenschaftskataster" (Gemarkungen und Fluren) (Stand: 2015)
    • Postleitzahlenbereiche (Stand: 2007)
  • Papierformat: 42 cm breit und 29,7 cm hoch (DIN A3)
  • Aktualität: 2007 bis 2018 (je nach Ausgabe)
  • Preis: PDF-Dateien befinden sich unten auf dieser Seite, die Datennutzung ist kostenlos unter der Datenlizenz Deutschland - Zero - Version 2.0; Ausdrucke: 1,50 Euro; Ausschnitte und Sonderanfertigungen, auch in den Formaten TIFF oder JPEG werden nach Arbeitsaufwand berechnet
  • Digitale Daten: PDF, TIFF oder JPEG

Schild-Bürger und ihre Vorgänger

Schild-Bürger und ihre Vorgänger besteht aus Texten und Karten

"Schild-Bürger und ihre Vorgänger" besteht aus einem Buch und einer Karte, die Informationen über die Straßennamen in Krefeld geben. Das Buch bietet in der Art eines Lexikons zu jedem Straßennamen - ob 2012 vorhanden oder nicht mehr existent - eine kurze Erläuterung, bei Personennamen eine Kurzbiographie, und das Datum der Benennung. Hinzu kommen Querverweise und Suchfeldangaben in der Karte. Das Buch wird durch acht Aufsätze zu verschiedenen Aspekten der Straßenbenennung, ein Literaturverzeichnis und zwei Karten zum Stadtwachstum Krefelds vervollständigt.

In der Karte wurden auf Grundlage der Stadtkarte im großen Maßstab 1 : 15.000 sämtliche mindestens ein Mal umbenannten Straßen markiert und die Verläufe untergegangener Straßen wiedergegeben. Auf der Rückseite listen zwei Tabellen sämtliche Umbenennungen auf. Das Buch mit der Karte bildet so ein umfangreiches Nachschlagewerk über die Straßen Krefelds und darüber hinaus die Geschichte der Stadt.

Weiterführende Informationen

Buch
  • Umfang: 328 Seiten
  • Seitengröße: 12,8 cm breit und 23,8 cm hoch
  • Straßenverzeichnis, Sonderkarten, acht Aufsätze und Literaturverzeichnis
Karte und tabellarische Übersicht
  • Karte der umbenannten und untergegangenen Straßen auf Grundlage der Stadtkarte
  • Maßstab 1 : 15.000, 1 cm auf der Karte entspricht 150 m in der Natur
  • Papierformat: 115 cm breit und 95 cm hoch, gefaltet auf 12,8 cm Breite und 23,8 cm Höhe
  • Innenstadtvergrößerung im Maßstab 1 : 10.000
  • Tabellen: "Umbenannte Straßen(abschnitte) in Krefeld" und "Namen untergegangener Straßen(abschnitte) in Krefeld"

Sie können dieses Produkt gleich hier bestellen. Zur Online-Bestellung

Schild-Bürger 2

Schild-Bürger 2 zeigt Krefelder Straßen, die nach Personen benannt wurden

Ein Plan der Stadt Krefeld, in dem alle Straßen und Plätze farbig markiert wurden, die nach Personen oder Völkern benannt worden sind. Nach der inzwischen wegen der großen Nachfrage vergriffenen ersten "Schild-Bürger"-Karte aus dem Jahr 2007, die sich mit den "Krefeldern" befasste, liegt der Schwerpunkt von "Schild-Bürger 2" bei den "Nicht-Krefeldern" und darüber hinaus Volksgruppen, deren Namen in Krefeld zur Benennung von Straßen verwendet wurden. Diese Straßen sind auf dem Stadtplan in Altrosa verzeichnet. Auf der Rückseite folgen kurze Beschreibungen mit einem Verweis auf das Jahr der Benennung. Das angegebene Suchfeld erleichtert das Auffinden der jeweiligen Straße in der Karte.

Ergänzt werden diese Informationen durch eine kleine Plauderei über die Entstehung von Straßen, einen Verweis auf den inneren Zusammenhang bei vielen Benennungen und Beschreibungen der beiden großen Schlachten, die vor den Toren der Stadt stattfanden und in denen einige der "Schild-Bürger" eine Rolle spielten. Diese Essays finden Sie auch in der Gesamtausgabe "Schild-Bürger und ihre Vorgänger" wieder.

Weiterführende Informationen

  • Maßstab: 1 : 20.000, 1 cm auf der Karte entspricht 200 m in der Natur
  • Gefaltet
  • Papierformat: 106,3 cm breit und 72 cm hoch, gefaltet auf 9,7 cm Breite und 18 cm Höhe
  • Ausführlicher Text: Straßenverzeichnis mit etwa 200 Kurzbiografien, Anmerkungen und die Aufsätze "Wie die Menschen zu ihren Straßen kamen", "Quartierbildung " und "Schlachtfeld"
  • Aktualität: 2008
  • Preis: 3,80 Euro

Sie können die Karte gleich hier bestellen. Zur Online-Bestellung

Schild-Bürger 3

Schild-Bürger 3 zeigt Krefelder Straßen, die nach Flurnamen oder Höfen benannt wurden

Ein Plan der Stadt Krefeld, in dem alle Straßen und Plätze farbig markiert wurden, die nach Personen, Flurnamen oder Höfen benannt worden sind. Die Karte zeigt in unterschiedlichen Farben alle in den drei bis 2009 erschienenen Schild-Bürger-Karten vorgestellten Straßen. Nachdem in "Schild-Bürger 1" (vergriffen) die nach Krefeldern und in "Schild-Bürger 2" die nach anderen Personen benannten Straßen vorgestellt wurden, werden in "Schild-Bürger 3" nun alle übrigen Straßennamen erläutert, die von Flurnamen, mundartlichen Begriffen oder von Bauernhöfen abgeleitet sind oder deren Bedeutung sich nicht ohne weiteres erschließt.

Der Text gibt zu jedem Krefelder Straßennamen mit Hof- oder Flurbezug eine kurze Erläuterung zur Herkunft des Namens und zum Datum der Benennung. Ergänzt werden einige Nachträge zu den Karten "Schild-Bürger 1" und "2". Erläutert wird in verschiedenen Aufsätzen, wie sich der Verlauf der Krefelder Landwehr in Straßennamen wiederfinden lässt, wie sich alte Flurbezeichnungen in den Straßennamen widerspiegeln und wie sich die Straßennamen im Stadtteil Lindental entwickelt haben. Diese Essays finden Sie auch in der Gesamtausgabe "Schild-Bürger und ihre Vorgänger" wieder.

Weiterführende Informationen

  • Maßstab: 1 : 20.000, 1 cm auf der Karte entspricht 200 m in der Natur
  • Gefaltet
  • Papierformat: 135,3 cm breit und 72 cm hoch, gefaltet auf 9,7 cm Breite und 18 cm Höhe
  • Ausführlicher Text: Straßenverzeichnis mit etwa 480 Erläuterungstexten und die Aufsätze "Die Benrader Landwehr im heutigen Straßenbild", "Flurnamen - tief verwurzelt " und "Gedanken und Fragen zu den Straßennamen in Lindental"
  • Aktualität: 2009
  • Preis: 3,80 Euro

Sie können die Karte gleich hier bestellen. Zur Online-Bestellung

 

Kontakt (Derzeit die Verwaltung bitte nur nach Terminvereinbarung aufsuchen!)

Volker Steinbeck

Kartografische Bearbeitung, Informationen zu Downloads

Telefon: 0 21 51 / 3660-3867

E-Mail: volker.steinbeck@krefeld.de

Zimmer 305

Anschrift

Vermessungs- und Katasterwesen

Friedrichstraße 25

47798 Krefeld