Inhalt

Venlo

Venlo liegt im Osten der Niederlande, an der deutsch-niederländischen Grenze und gehört zur niederländischen Provinz Limburg. Die Stadt an den Ufern der Maas war die erste offizielle Partnerstadt Krefelds, die Partnerschaft wurde 1964 offiziell begründet, auch wenn Kontakte zwischen den Krefeldern und den Nachbarn aus Venlo bereits vor dem Zweiten Weltkrieg gepflegt wurden.

Durch eine kommunale Neugliederung am 1. Januar 2001 ist die Einwohnerzahl von 65.000 auf 90. 400 gewachsen. Das schönste Gebäude der Stadt ist das Stadthaus. In einem der vielen Cafés am Markt sitzend, kann man den Blick über die historische Fassade und die markanten Zwiebeltürme gleiten lassen.

Stadtansicht von Venlo.

Ungebrochen ist die Anziehungskraft des Venloer Marktes am Samstagmorgen, der Besucherscharen aus der gesamten Region anlockt. Und auch das neue "Limburgs Museum" in der Nähe des Bahnhofes ist einen Besuch wert.

Zwischen den Verwaltungen wird eine grenzüberschreitende Zusammenarbeit gepflegt.
Im Bereich der Schulen gibt es ein bemerkenswertes Projekt des Valuascollege Venlo: "Bilingualer Unterricht Niederländisch-Deutsch". Die Krefelder Gesamtschule am Kaiserplatz ist eine Partnerschule bei diesem Projekt.
Die bekannteste Errungenschaft der Partnerschaft ist der alljährliche Besuch des "Sinter Klaas", der mit seinen Swarten Pieten immer am ersten Advent am Rhein-Steiger in Krefeld-Uerdingen festmacht und von einem begeisterten Publikum empfangen wird.