Inhaltsbereich

Notfallsanitäter oder Notfallsanitäterin

Rettungsdienst Auto

Krefeld l(i)ebenswert gestalten als Notfallsanitäter/in!

Die Ausbildung als Notfallsanitäter:in ist bundesweit die höchste, nichtärztliche Qualifikation im Rettungsdienst. Notfallsanitäter:innen arbeiten bei Feuerwehren oder Hilfsorganisationen im Bereich der Notfallrettung auf einer Feuer- oder Rettungswache.

Bereits mit dem Beginn Deiner Ausbildung begleitest Du Rettungs- und Krankentransporte und bist eine:r der Ersten am Einsatzort. Hier hilfst Du Menschen bei akuten Erkrankungen und in lebensbedrohlichen Situationen. Du lernst, Notfallsituationen einzuschätzen und die richtigen Schritte abzuleiten. Du leistest Erste Hilfe bei medizinischen Notfällen aller Art und ergreifst bis zum Eintreffen der Notärztin oder des Notarztes ggf. lebensrettende Sofortmaßnahmen.

Du bildest bei vielen Einsätzen bei der Versorgung und Behandlung der Notfallpatientinnen und -patienten ein Team mit der Notärztin oder dem Notarzt. Im Rettungsdienst hast Du viel Kontakt zu Menschen in besonderen Lebenslagen, denen Du tröstend, beruhigend und helfend zur Seite stehst. Du solltest daher mit stressigen Situationen umgehen können.

Den praktischen Teil Deiner Ausbildung absolvierst Du im Fachbereich Feuerwehr und Zivilschutz. Die wichtige Theorie erlernst Du an der Simulations- und Notfallakademie (SiNA) in Krefeld. Während Deiner Ausbildung hast du eine:n feste:n Ansprechpartner:in als Praxisanleitung. Außerdem hast du die Möglichkeit zur Teilnahme an regelmäßigen Veranstaltungen für die im Rettungsdienst der Stadt eingesetzten Mitarbeitenden sowie eine Ausbildung in einem hochmodernen Rettungsdienst mit bester materieller Ausstattung.

Bei der Stadt Krefeld hast Du im Anschluss an die Ausbildung zum Notfallsanitäter oder zur Notfallsanitäterin viele Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Beispielsweise kannst Du Dich zur Brandmeisterin oder zum Brandmeister ausbilden lassen, damit Du innerhalb des Aufgabenspektrums der Feuerwehr universell eingesetzt werden kannst.

Voraussetzungen

  • Mindestalter bei Ausbildungsstart: 18 Jahre
  • Fachoberschulreife oder Hauptschulabschluss mit erfolgreich abgeschlossener Berufsausbildung von mindestens zweijähriger Dauer
  • Physische Eignung (diese wird im Auswahlverfahren in Form eines Sporttestes überprüft)
  • Fahrerlaubnis der Klasse B

Ausbildungsdauer

  • 3 Jahre

Ausbildungsvergütung

  • 1.165,69 Euro (erstes Jahr)
  • 1.227,07 Euro (zweites Jahr)
  • 1.328,38 Euro (drittes Jahr)

Deine Fähigkeiten

  • Psychische und physische Belastbarkeit
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Interesse an medizinischen Vorgängen und Hintergründen
Wie Du Dich bewirbst? Ganz einfach - Schaue in den offenen Stellenanzeigen und wähle eine passende Stelle aus. Anschließend füllst du ganz einfach das Formular aus und lädst deine Anlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) hoch. Probiere es gleich aus!

Kontakt

Wichtig: Beachten Sie bitte die aktuellen Coronahinweise!

Dr. Andre Wiegratz

Telefon: 0 21 51 / 8213-1300

E-Mail: dr.andre.wiegratz@krefeld.de

Zimmer 1139

Jacob Froembling

Sachbearbeiter Ausbildung

Telefon: 0 21 51 / 86-1312

E-Mail: jacob.froembling@krefeld.de

Zimmer 1.14

Anschrift

Feuerwehr und Zivilschutz

Zur Feuerwache 4

47805 Krefeld