Inhaltsbereich

Weitzel, Franziska

Name: Franziska Weitzel

Mit den eigenen Fertigkeiten Schönes entstehen zu lassen, bringt Franziska Weitzel enorme Freude. Die Aussicht auf eine in Deutschland rar gesäte Ausbildung zur Bühnenplastikerin in Krefeld lockte Franziska nicht nur das angefangene Kunstgeschichte-Studium hinter sich zu lassen, sondern auch ihre Heimat den Pfälzer Wald. Das liegt mittlerweile gut 10 Jahre, eine anschließende Ausbildung zur Bühnenmalerin, ein erfahrungsreiches Jahr am Theater Trier und eine für sie wunderbare Rückkehr in ihre Wahlheimat Krefeld, zurück.

Die Theatermalerei, der Franziska sich leidenschaftlich widmet, ist für sie ein Kunsthandwerk, in dem es unzählige spannende Herausforderungen gibt. Jede Inszenierung bringt immer neue Ideen, Stile und Facetten mit sich. Hier darf sie mit tollen Kollegen die Bühnenkulissen zum Leben erwecken, mal ist es mehr Kunst, mal mehr Handwerk. Abseits des Theaters lässt sie sich unglaublich gerne von kreativen Projekten finden. Im Gegensatz zu Bühnenbildern sind dies oft noch unkonkrete Ideen. Das bedeutet, dass sie für das neue Wandbild, die Illustration einer Geschichte, das Filmplakat, oder welches Projekt auch immer das nächste sein mag...in die verschiedensten Techniken und Macharten eintaucht, um sie so Realität werden zu lassen. „Alles lässt sich gestalten wenn man seine Umwelt als Leinwand sieht. Ich versuche mich nicht lange über zu grauen Beton zu ärgern, lieber nehme ich die Pinsel zur Hand und freue mich über eine Farbenwiese, die bunt erblüht." Franziska Weitzel.

Artwork Franziska Weitzel