Inhalt

Gärtnerin oder Gärtner (Fachrichtung Staudengärtnerei)

Auszubildende Staudengärtner im Botanischen Garten


Gärtnerinnen und Gärtner der Fachrichtung Staudengärtnerei lernen eine Vielzahl von Stauden sowie deren Ansprüche, Produktion und Pflege kennen. Sie kultivieren und vermehren termingerecht und umweltschonend Stauden für verschiedene Verwendungsbereiche, wie z.B. Gärten, Parks sowie Grünanlagen und Friedhöfe. Daneben gehören Gestaltung und Unterhaltung von Staudenflächen zur täglichen Arbeit.

Während der Ausbildung werden den Staudengärtner/-innen auch Kenntnisse über die Handhabung und Instandhaltung von Maschinen, Geräten und Betriebseinrichtungen vermittelt. Dazu kommen Themen wie rationelle Energie- und Materialverwendung, Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit.

In diesem Beruf solltest Du sowohl selbstständig, als auch im Team arbeiten können, da je nach Größe der Grünanlage beides erforderlich ist.

Voraussetzung

  • (mindestens) Hauptschulabschluss

Ausbildungsdauer

  • drei Jahre

Ausbildungsvergütung (brutto)

  • 1.018,26 Euro (erstes Jahr)
  • 1.068,20 Euro (zweites Jahr)
  • 1.114,02 Euro (drittes Jahr)

Wir machen Dich fit für

  • Kultur, Verwendung und Pflege von Stauden
  • Anlage und Unterhaltung von Grünanlagen
  • Pflanzenkunde und gärtnerische Gesamtkunde
  • Handhabung und Einsatz von technischen Gerätschaften

Das zeichnet Dich aus

  • Interesse an Pflanzen und Natur
  • Gute Auffassungs- und Beobachtungsgabe
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Kreativität und Ideenreichtum
  • Teamfähigkeit

Hier lernst Du Praxis und Theorie

Praktische Ausbildung

  • Kommunalbetrieb Krefeld, Botanischer Garten
  • privatwirtschaftliches Unternehmen im Bereich "Staudengärtnerei"
  • überbetriebliche Lehrgänge, Kempen und Münster

Theoretische Ausbildung

 

Wie Du Dich bewirbst? Ganz einfach - Schaue in den offenen Stellenanzeigen und wähle eine passende Stelle aus. Anschließend füllst Du ganz einfach das Formular aus und lädst Deine Anlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse)hoch. Probiere es gleich aus!

Du kannst Dich auch per Post oder Email bewerben, das ist leider nicht ganz so schnell und kostet Dich Porto. Habe bitte Verständnis, dass wir Bewerbungsmappen nicht wieder an Dich zurückschicken können. Das klingt doof? Finden wir auch! Bewirb Dich mithilfe unseres Onlineformulars und spar Dir Dein Geld lieber für ein leckeres Eis! :)

Unsere datenschutzrechtlichen Hinweise findest Du hier.