Inhalt

Bauoberinspektoranwärterin oder Bauoberinspektoranwärter

Bauoberinspektor/-in

Die Beamtinnen und Beamten im gehobenen bautechnischen Dienst der Stadtverwaltung sind vorwiegend in der kommunalen Bau- und Planungsverwaltung tätig. Ihr Aufgabenfeld ist vielfältig und verantwortungsvoll.

Voraussetzungen

Du hast ein abgeschlossenes Diplom- oder Bachelorstudium in einer der Fachrichtungen

- Bauingenieurwesen
- Architektur
- Hochbau

oder in einer fachverwandten geeigneten Fachrichtung.

Du hast die deutsche Staatsangehörigkeit oder die eines anderen Mitgliedsstaates der Europäischen Union und hast das Höchstalter von 40 Jahren und 10 Monaten bei der Einstellung noch nicht überschritten.

Du besitzt Kooperationsbereitschaft, Kritikfähigkeit und Teamfähigkeit.

Ausbildungsdauer

  • 14 Monate

Ausbildungsvergütung

  • 1.220,68 Euro brutto

Wir machen Dich fit für

Die Ausbildung zur/zum Bauoberinspektoranwärter/-in gliedert sich in zwei theoretische Abschnitte am Studieninstitut in Hagen sowie fachpraktische Abschnitte in verschiedenen Fachbereichen der Stadtverwaltung Krefeld. Über einen Zeitraum von ca. 5 Monaten werden Dir im theoretischen Teil der Ausbildung verwaltungsspezifische Inhalte vermittelt. Du lernst die wichtigsten Rechts- und Verwaltungsvorschriften auf dem Gebiet des öffentlichen Baurechts (Planungsrecht, Bauordnungsrecht, Baunebenrecht) kennen. Insbesondere wirst Du in die Aufgaben der Unteren Bauaufsichtsbehörde eingeführt.

Hier lernen Sie Praxis und Theorie

Praktische Ausbildung
  • verschiedene Fachbereiche der Stadtverwaltung Krefeld
Theoretische Ausbildung-
  • Studieninstitut Düsseldorf oder Studieninstitut Hagen

Bewerben kannst Du dich ganz einfach online, per Post, oder per Email an ausbildung@krefeld.de.

Bitte habe Verständnis dafür, dass Deine Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden können.

Nächster Einstellungstermin

Die Bewerbungsphase für das Einstellungsjahr 2018 ist leider bereits abgelaufen.

Der nächste Einstellungstermin wird hier rechtzeitig bekannt gegeben.