Inhaltsbereich

Die Volkshochschule in Krefeld.Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation

#DigitalCheckNRW jetzt auch mit Anbindung an VHS

Die eigene Medienkompetenz schnell und unkompliziert überprüfen und dann mit passenden Weiterbildungsangeboten verbessern - dies ermöglicht der kostenfreie #DigitalCheckNRW. Zu den Bildungsangeboten der Volkshochschule besteht seit Kurzem eine Schnittstelle.

Darstellung des Corona-Virus. Foto: Gerd Altmann / Pixabay

Zwei weitere Menschen im Zusammenhang mit Corona verstorben

Innerhalb von 24 Stunden haben sich 62 weitere Menschen in Krefeld mit Covid-19 infiziert. Es sind auch wieder zwei Todesfälle zu beklagen, die im Zusammenhang mit dem Virus stehen.

Die Arbeiten an der Rathausfassade und dem Vorplatz sind abgeschlossen.Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, A. Bischof

Stadtverwaltung bleibt am 14. Mai zu

Auch zu Corona-Zeiten gilt bei der Krefelder Stadtverwaltung am Brückentag Freitag, 14. Mai (Tag nach Christi Himmelfahrt), die Regelung, dass weite Bereiche der Verwaltung geschlossen bleiben.

Der junge Bock starb an den Bisswunden des Hundes.Foto: Polizei Krefeld

Bußgelder und Freiheitsstrafen drohen

Die Untere Jagdbehörde der Stadt Krefeld bestreift aktuell zusammen mit der Polizei die Krefelder Wälder. Hintergrund ist das vermehrte Aufkommen von freilaufenden Hunden. Zwei dieser Hunde haben in den vergangenen Wochen junge Rehe zu Tode gehetzt. Den Haltern dieser Hunde drohen empfindliche Bußgelder.

Auf den Krefelder Wochenmärkten gibt es frische Produkte aus der Region.Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation

Konzept zu den Wochenmärkten in Arbeit

Der Fachbereich Zentraler Finanzservice und städtisches Immobilien-/ Flächenmanagement arbeitet aktuell an einem Konzept, die Wochenmärkte in den Krefelder Stadtteilen dem Zeitwandel anzupassen und somit aus der aktuellen Lage herauszuführen.

Kunst-Impuls im Oktober.

Kunstmuseen bieten kostenlose Online-Führungen am 9. Mai

Die Kunstmuseen Krefeld bieten am Sonntag, 9. Mai, zwei kostenlose Onlineführungen zur Ausstellung „Marcel Odenbach. plötzlich konnte eins wie das andere sein. Sammlungssatellit # 6" an.

Das Haus der Seidenkultur bewahrt Krefelds DNA für die Nachwelt.Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation

Haus der Seidenkultur ist online weiterhin zu erreichen

Das Haus der Seidenkultur ist zwar wegen der Pandemie zurzeit geschlossen, aber auf seiner Internetseite www.seidenkultur.de und den Sozialen Medien weiterhin präsent.