Inhaltsbereich

Stellplatzanbindung oder Garagenanbindung

Gemäß § 48 BauO NRW 2018 sind notwendige Stellplätze und Garagen auf dem Baugrundstück oder in der näheren Umgebung davon auf einem geeigneten Grundstück herzustellen, dessen Benutzung für diesen Zweck öffentlich-rechtlich gesichert ist.

Die Verpflichtung, einen notwendigen Stellplatz auf einem anderen als dem eigenen Baugrundstück herzustellen, wird durch Eintragung einer Baulast öffentlich-rechtlich gesichert..

Näheres wird durch die nachfolgende Skizze dargestellt:

Darstellung einer Baulast zur Sicherung der notwendigen Stellplätze für Kraftfahrzeuge auf einem anderen Grundstück

Hinweis: Diese Informationen können nur einen groben Überblick über die Merkmale einer Baulast geben. Über weitere Details - insbesondere auch zu Formvorschriften - beraten wir sie gerne.

Kontakt

Wichtig: Derzeit die Verwaltung bitte nur nach Terminvereinbarung aufsuchen!

Rainer Hendriks

Sachgebietsleiter Baulasten

Telefon: 0 21 51 / 3660-3903

E-Mail: rainer.hendriks@krefeld.de

Zimmer 229

Saskia Tebarth

Telefon: 0 21 51 / 3660-3930

E-Mail: saskia.tebarth@krefeld.de

Zimmer 227

Anschrift

Bauaufsicht

Parkstraße 10

47829 Krefeld