Inhalt

Informationen zur Haltung kleiner Hunde

Hunde unter 40 Zentimeter Widerristhöhe (Schulterhöhe) oder unter 20 Kilogramm Gewicht, die nicht als gefährlich eingestuft sind, gelten als kleine Hunde.

Was muss zur Haltung eines kleinen Hundes beachtet werden?

Anzeigepflicht:

Es besteht keine Anzeigepflicht für kleine Hunde beim Fachbereich Ordnung.

Kleine Hunde sind jedoch in jedem Fall steuerlich anzumelden beim Fachbereich

Zentraler Finanzservice und Liegenschaften
Abteilung Steuern und Abgaben
Petersstraße 9
47798 Krefeld

Weitere Informationen zum Thema Hundesteuer erhalten Sie hier.

Erlaubnispflicht:

Nein.

Sachkundenachweis:

Nein.

Zuverlässigkeitsprüfung:

Nein.

Haftpflichtversicherung:

Nein.

Mikrochip:

Nein.

Leinenzwang:

Ja, und zwar

  • in Fußgängerzonen, Haupteinkaufsbereichen, Straßen und Plätzen mit vergleichbarem Publikumsverkehr
  • in der Allgemeinheit zugänglichen, umfriedeten Parkanlagen, Gartenanlagen und Grünanlagen mit Ausnahme besonders ausgewiesener Hundeauslaufflächen
  • bei öffentlichen Versammlungen, Umzügen, Volksfesten und sonstigen Veranstaltungen mit Menschenansammlungen
  • bei öffentlichen Gebäuden, Schulen und Kindergärten
Maulkorbzwang:

Nein.

Öffnungszeiten

Montag und Dienstag: 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr und 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Donnerstag: 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr und 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr
Freitag: 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr

Mittwoch geschlossen