Inhalt

Abfallbilanz

Die Krefelder Abfallmengen

Abfuhr des Hausmülls auf dem Ostwall in Krefeld

Das Kreislaufwirtschaftsgesetz vom 24.02.2012 (KrWG) sowie das Abfallgesetz für das Land Nordrhein-Westfalen (LAbfG NW) vom 21.06.1988, zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 07.04.2017 verpflichtet die Kreise und kreisfreien Städte als öffentlich-rechtliche Entsorgungsträger bis zum 31. März eines jeden Jahres jeweils für das abgelaufene Jahr eine Bilanz zu erstellen, die Art und Verbleib der entsorgten Abfälle einschließlich deren Verwertung darstellt. Die Abfallbilanz ist jährlich in geeigneter Form der Öffentlichkeit zugänglich zu machen und den zuständigen Behörden vorzulegen.

Der Kommunalbetrieb Krefeld AöR, ist seit dem 01.07.2018 öffentlich-rechtlicher Entsorgungsträger für das Gebiet der Stadt Krefeld und legt somit die Abfallbilanz für das Jahr 2018 vor.