Inhalt

Satzungen und Gebühren für die Abfallentsorgung

Der Kommunalbetrieb Krefeld kümmert sich um die Veranlagung und Bereitstellung der Restmüll-, Bioabfall- und Papierbehälter (graue, braune und blaue „Tonne").

Sie benötigen mehr oder auch weniger Volumen Ihrer Abfallgefäße?
Nutzen Sie gern unser Formular für die Änderung der Abfallgefäße.
Bitte beachten Sie hierbei die geltenden Mindestvolumina für die bei Ihnen gemeldete Personenanzahl, sowie ggf. anfallende Gebühren.

Sollten Sie auf Ihrem Grundstück die Möglichkeit der Eigenkompostierung wahrnehmen wollen, können Sie diese über das Formular Anzeige zur Anerkennung als Eigenkompostierer machen.
Bitte beachten Sie, dass hierzu die folgenden Bedingungen erfüllt sein müssen:
1) Auf dem Grundstück muss eine Möglichkeit zur Kompostierung der Bioabfälle (Komposthaufen o.ä.) vorhanden sein.
2) Zur Verwertung muss eine ausreichend große unbefestigte Fläche auf dem selben Grundstück zur Verfügung stehen (20m² pro behördlich gemeldeter Person).

Sie erreichen uns unter:
E-Mail: Abfall@krefeld.de;
Telefon: 02151-3660-4477