Inhalt

Beratungsstelle Arbeit

Die Beratungsstelle bietet eine umfassende und ausführliche Beratung zur beruflichen (Neu-)Orientierung für erwerbslose, von Erwerbslosigkeit betroffene Menschen sowie für Erwerbstätige, die eine neue berufliche Perspektive suchen. Weitere Schwerpunkte sind die Beratung bei Fragen zur Existenzsicherung und die Beratung bei psychischen und sozialen Problemen.

Seit Januar 2021 bietet die Beratungsstelle auch Beratung und Unterstützung gegen Arbeitsausbeutung vor Ort an. Als ausbeuterisch sind Beschäftigungsverhältnisse einzuordnen, die gegen das Arbeitszeitgesetz verstoßen, keine Lohnfortzahlung im Krankheits-und Urlaubsfall gewährleisten, den gesetzlichen Mindestlohn umgehen und unrechtmäßige Kündigung bei Krankheit oder Unfall aussprechen.

Die Landesregierung hat sich in Zusammenarbeit mit den Beratungsstellen Arbeit die Bekämpfung der Arbeitsausbeutung zum Ziel gesetzt.

Weitere Details

BereichStadt Krefeld - Fachbereich Jugendhilfe und Beschäftigungsförderung
AltersgruppeJugendliche 13-17 Jahre, Jugendliche 17-21 Jahre, Erwachsene
AnmerkungenDie Beratung ist trägerunabhängig, freiwillig, kostenlos und unterliegt der Schweigepflicht.
AnschriftVon-der-Leyen-Platz 1, 47798 Krefeld
Sprech- und ÖffnungszeitenMo - Do 9.00 - 13.00 Uhr und nach Terminvereinbarung
KontaktFrau Munsch
Telefon0 21 51 / 86 34 65
E-Maildorothee.munsch@krefeld.de