Inhalt

Kinder- und Jugendschutz

Der Kinder- und Jugendschutz umfasst den vorbeugenden Schutz junger Menschen vor gefährdenden Einflüssen, Stoffen und Handlungen. Ziel ist es, pädagogische Angebote zu entwickeln und notwendige Maßnahmen zu treffen, um Kinder, Jugendliche und Erwach-sene über Gefahren und die damit verbundenen Folgen zu informieren und zu beraten. Hierzu gehört auch die Fort- und Weiterbildung von haupt- und ehrenamtlich tätigen Mitar-beiterInnen.

Zu den sieben Handlungsfeldern Medien, Konsum, Gewalt, Ideologie, Sucht, Gesundheit und Sexualität werden im Rahmen des erzieherischen Kinder- und Jugendschutzes verschiedene Präventionsangebote für Kinder, Jugendliche, Eltern und MultiplikatorInnen entwickelt. Durch diese Angebote sollen Kinder und Jugendliche lernen, mögliche Gefährdungen selbst zu erkennen, sich kritisch mit ihnen auseinanderzusetzen und sie allein oder mit anderen zusammen zu bewältigen. Ebenso sollen ihre Entscheidungsfähigkeit und Eigenverantwortlichkeit sowie Verantwortung gegenüber Mitmenschen gefördert werden.

Angebote im erzieherischen Kinder- und Jugendschutz sind z.B.:
- Projekte und Unterrichtseinheiten in Jugendeinrichtungen, Schulen und Kindertageseinrichtungen
- Veranstaltungen für Eltern im Rahmen der Projektreihe „Eltern im Gespräch"
- Durchführung von Fachveranstaltungen, Fachberatungen und Themenwochen
- Ausbildung von MedienM@tes (Peergruppenarbeit)

Eine weitere Ebene stellt der gesetzliche Kinder- und Jugendschutz dar. Hierbei geht es um die Überprüfung der Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen zum Kinder- und Jugendschutz, des Jugendarbeitsschutzgesetzes und des Medienschutzstaatsvertrages. Dies geschieht beispielsweise in Form von

- Testkäufen in Verkaufsstellen (Kioske, Supermärkte)
- Jugendschutzkontrollen u.a. während der Karnevalstage und der Frühjahrs-/Herbstkirmes
- Überprüfungen von jugendgefährdenden Medien

Weitere Details

BereichStadt Krefeld - Fachbereich Jugendhilfe und Beschäftigungsförderung
AltersgruppeKinder 0-1 Jahr, Kinder 1-3 Jahre, Kinder 3-6 Jahre, Kinder 6-13 Jahre, Jugendliche 13-17 Jahre, Jugendliche 17-21 Jahre, Erwachsene
AnschriftVon-der-Leyen-Platz 1, 47798 Krefeld
KontaktFrau Jakobs / Frau Kaulertz / Frau Mangudi / Herr Pohlscheid
Telefon0 21 51 / 86 32 85 / 86 33 59 / 86 31 97 / 86 39 74
Fax0 21 51 / 86 32 87
E-Mailkatharina.jakobs@krefeld.de
scarlett.kaulertz@krefeld.de
vaia.mangudi@krefeld.de
carsten.pohlscheid@krefeld.de
Internetseitehttps://www.krefeld.de/de/jugendhilfe/jugendschutz/