Inhalt

Weltkindertag in Krefeld

Wir wagen es!

Am Sonntag, den 26. September wird in der Zeit von 13 bis 18 Uhr endlich wieder Weltkindertag im Stadtwald gefeiert - für und mit Kindern.

Auch der Oberbürgermeister kommt, er wird zwischen 13 und 14 Uhr beim Weltkindertag erwartet.

Plakat vom Weltkindertag 2021

Der diesjährige Weltkindertag steht unter dem Motto „Kinderrechte jetzt". Der Grund, warum Unicef und Deutsches Kinderhilfswerk dieses Motto ausgegeben haben, wird am Ende der Seite erklärt.

Das große Familienfest zum Weltkindertag musste im Jahr 2020 Corona-bedingt in Krefeld komplett ausfallen. Nun sehen die Rahmenbedingungen besser aus und das Kinder- und Familienbüro arbeitet mit vielfacher Unterstützung daran, wieder ein unterhaltsames, stimmungsvolles und spaßiges Fest für Kinder zu organisieren.

Aber manches ist doch anders. Ausnahmsweise wird auf das schwungvolle Programm auf der Bühne an der Konzertmuschel verzichtet. Die Krefelderinnen und Krefelder sind ein super Publikum, das richtig Stimmung macht. Aber - die Mindestabstände der Zuschauer untereinander könnten bei den mitreißenden Auftritten nur schwer eingehalten werden. Durch den Verzicht auf die Bühnen-Auftritte kann hier ein Risiko, sich anzustecken, umgangen werden. Das Kinder- und Familienbüro bittet um Verständnis und hofft auf ein Bühnenprogramm im nächsten Jahr 2022.

Auch die Zahl der Stände wurde reduziert, damit zwischen den Ständen mehr Platz bleibt, um Abstand zu halten.

Damit alle gesund bleiben und niemand angesteckt wird, hat das Kinder und Familienbüro eine große Bitte: bitte kommen Sie nur zum Fest, wenn Sie ausreichend geimpft, genesen oder vor maximal 48 Stunden negativ getestet wurden. Das ist gerade für die Kinder, für die dieses Fest veranstaltet wird und die noch nicht geimpft werden dürfen, wichtig.
Vielen Dank!

Bitte denken Sie an Ihren Mund-Nasenschutz. Das Tragen einer Maske ist verpflichtend in Warteschlangen und beim Aufsuchen der Toilette.

Und nun - was wird den Besucherinnen und Besuchern geboten?

Spiel und Spaß

- ein Irrgarten - mit Luft gefüllt - vom Kinder- und Familienbüro
- Enten Angeln bei der AOK
- Glücksrad drehen bei der Westdeutschen Zeitung
- Kinder-Ketten-Karussell bei der Sparkasse Krefeld
- Musik macht stark mit der Musikschule Krefeld
- Spiel und Bewegung für Kinder zwischen 2 und 5 Jahren bei Futziball
- Spielaktionen ohne Ende bei Mobifant
- Waldspaziergänge mit Gabor Kiss
- Wurfspiel beim Deutschen Kinderschutzbund
- Zauberin bei den Frühen Hilfen der Stadt Krefeld

Sport

- Armbrustschießen für Kinder bei der Linner Ritterrunde
- Bungee Trampolin für bis zu vier Personen gleichzeitig bei der Volksbank
- Hip Hop Workshops für jedermann bei der City Dance School
- Sandsäcke füllen und stapeln beim THW
- Steckenpferd-Parcours bei der Initiative „Krefeld für Kinder"
- Tanzaufführungen und Mittanzaktionen bei Dance & Fitness Biggi Klömpkes GmbH
- Torwand-Container-Kick bei der EGN - Entsorgungsgesellschaft Niederrhein

Kreatives

- Basteln mit Fimo bei der FlamingoBox
- Einen großen Baum gestalten mit Handabdrücken bei der städtischen Kita/FamZ Märklinstraße
- Freundschaftsarmbänder gestalten bei der KiTa Zaubersterne
- Mitmachaktion beim Familienzentrum Dreikäsehoch
- Schokotattos & Bastelaktion bei der Verbraucherzentrale Krefeld
- Siegel gießen - Wappen malen - Schreibstube beim Stadtarchiv der Stadt Krefeld
- Spielen und Malen beim Arbeitskreis Krefelder Frauenverbände/Spiel ohne Ranzen


Wer wissen will, wo sich welcher Stand befindet, klickt auf den STANDPLAN.

Den Sanitätsdienst stellt freundlicherweise wieder das Jugendrotkreuz.

Das will auch noch erwähnt werden. Es ist toll, wer alles bei der Ausrichtung dieses Festes hilft und unterstützt. Der Dank geht an viele. Namentlich nennen will ich die Volksbank, das Stadtwaldhaus, Elektro Schroers.

Anreise

Wegen des erwarteten Besucherzustroms nicht nur aus Krefeld, sondern auch aus der umliegenden Region empfehlen die Veranstalter den Besuchern eine Anreise mit dem Fahrrad, zu Fuß oder mit dem Bus. Die Buslinien 052, 054 und 058 fahren zum Stadtwald. Die Haltestellen und den Fahrplan finden Sie unter www.vrr.de.

Kinderfundstelle

Für Kinder, die während des Festes vermisst werden, hat das Kinder- und Familienbüro in diesem Jahr wieder eine „Kinderfundstelle" am Infostand (Nr. 5) eingerichtet.
Im Infozelt sind zudem Armbändchen für Kinder erhältlich, auf denen Eltern ihre Mobilnummer notieren können. Falls Kinder verloren gehen, können die Eltern leicht angerufen werden.

Nähere Informationen zum Familienfest gibt es beim Kinder- und Familienbüro unter Telefon 02151 863591.


Was bedeutet der Weltkindertag?

In Deutschland wird jährlich rund um den 20. September der Weltkindertag gefeiert. Bundesweit machen zahlreiche Initiativen mit Festen und Aktionen auf die speziellen Rechte der Kinder aufmerksam und wollen Kinder mit ihren individuellen Bedürfnissen in den Fokus rücken.

2021 steht der Weltkindertag unter dem Motto Kinderrechte jetzt!

Das Deutsche Kinderhilfswerk und UNICEF Deutschland, die das Motto festgelegt haben, unterstreichen damit im Wahljahr: „Es ist dringend an der Zeit, die Kinderrechte im Grundgesetz zu verankern und damit die Weichen für ein kinderfreundlicheres Deutschland zu stellen.

Gerade während der Covid-19-Pandemie wurde deutlich, dass Kinder kaum gehört und ihre Belange häufig hintenangestellt wurden. Das Bundeskabinett hat im Januar einen Formulierungsvorschlag für eine Ergänzung im Grundgesetz verabschiedet, der in den kommenden Monaten diskutiert wird. Dieser ist aus der Sicht von UNICEF Deutschland und dem Deutschen Kinderhilfswerk jedoch noch unzureichend. Hier braucht es auch eine breite Beteiligung der Zivilgesellschaft, damit die in den letzten Jahren erarbeiteten fachlichen Standards angemessen Berücksichtigung finden."