Inhaltsbereich

Die zunehmende Digitalisierung unserer Gesellschaft verändert in rasanter Weise das gesellschaftliche Miteinander, die Lebenswelt, Berufe und nicht zuletzt das Lernen.

Die Arbeit mit haptischen und elektronischen Bildungsmedien sowie die Nutzung aktueller Informations- und Kommunikationstechnologien sind heute Alltag für die Krefelder Schulen und Lehrkräfte. Der Unterricht ist multimedial ausgerichtet. Somit sind moder-ne Medien ein wichtiger Bestandteil zur Vermittlung von Inhalten.

Das Zentrum für digitale Lernwelten, kurz „ZfdL", ist die zentrale Anlaufstelle für diesen Themenbereich und versteht sich als Service-Institution für Herausforderungen rund um die Digitalisierung. Es ist Dienstleister, Wegweiser und Unterstützer in Sachen digitaler Bildung und medialer Ausstattung in der Krefelder Bildungslandschaft und hat sich die Stärkung der Medienkompetenz von Lehrerinnen und Lehrern zum Ziel gesetzt.

Das Zentrum für digitale Lernwelten bietet folgendes Aufgabenportfolio:

  • Anschaffung und Bereitstellung digitaler Medien für die zeitgemäße Unterrichtsgestaltung
  • Technische Fachberatung für den Einsatz dieser Medien in der Schule
  • Betreuung von EDMOND, dem Onlinedienst für Bildungsmedien in NRW
  • Unterstützung der Medienberatenden der Bezirksregierung und des Kompetenzteams Krefeld bei Beratungs- und Qualifizierungsmaßnahmen für Lehrende in den Bereichen Medienkonzept-Entwicklung und Medienkompetenzvermittlung
  • Koordination der Medienentwicklungsplanung insbesondere Organisation und Durchführung der Jahresbilanzgespräche für die Krefelder Schulen in städtischer Trägerschaft
  • Krefelder Bildungsserver: Bereitstellung einer Plattform für schulische Internetpräsenz
  • Vernetzung mit für die digitale Bildung relevanten Partnern
  • Durchführung von Veranstaltungen zum Thema digitale Bildung
  • Außerschulischer Lernort vorrangig für die Krefelder Lehrer und Lehrerinnen im Media Lab

Das Hauptaugenmerk liegt auf den Bedarfen der Krefelder Schulen. Lehrerinnen und Lehrer finden hier verschiedenste Hilfestellungen.

Einen vollständigen Überblick des Angebotes des Zentrums für digitale Lernwelten erhalten Sie auf dem neu eingerichteten Internetauftritt.

Service, Schulen, Medienzentrum, Beratung, Vermittlung, haptische Medien, elektronische Medien, EDMOND, Unterweisung neue Medien, Geräte ausleihen, Geräteverleih, digitale lernen, Schülerinnen, Lernmaterialien, Technik, moderne Schulen, digitaler Unterrichthttps://www.krefeld.de/de/dienstleistungen/medienzentrum/
Stadtverwaltung Krefeld
Von-der-Leyen-Platz147798Krefeld
02821 85-0

Zentrum für digitale Lernwelten - Service und Beratung für Krefelder Bildungseinrichtungen

Zuletzt geändert: 25.05.2021 12:58:00 CEDT

Die zunehmende Digitalisierung unserer Gesellschaft verändert in rasanter Weise das gesellschaftliche Miteinander, die Lebenswelt, Berufe und nicht zuletzt das Lernen.

Die Arbeit mit haptischen und elektronischen Bildungsmedien sowie die Nutzung aktueller Informations- und Kommunikationstechnologien sind heute Alltag für die Krefelder Schulen und Lehrkräfte. Der Unterricht ist multimedial ausgerichtet. Somit sind moder-ne Medien ein wichtiger Bestandteil zur Vermittlung von Inhalten.

Das Zentrum für digitale Lernwelten, kurz „ZfdL", ist die zentrale Anlaufstelle für diesen Themenbereich und versteht sich als Service-Institution für Herausforderungen rund um die Digitalisierung. Es ist Dienstleister, Wegweiser und Unterstützer in Sachen digitaler Bildung und medialer Ausstattung in der Krefelder Bildungslandschaft und hat sich die Stärkung der Medienkompetenz von Lehrerinnen und Lehrern zum Ziel gesetzt.

Das Zentrum für digitale Lernwelten bietet folgendes Aufgabenportfolio:

  • Anschaffung und Bereitstellung digitaler Medien für die zeitgemäße Unterrichtsgestaltung
  • Technische Fachberatung für den Einsatz dieser Medien in der Schule
  • Betreuung von EDMOND, dem Onlinedienst für Bildungsmedien in NRW
  • Unterstützung der Medienberatenden der Bezirksregierung und des Kompetenzteams Krefeld bei Beratungs- und Qualifizierungsmaßnahmen für Lehrende in den Bereichen Medienkonzept-Entwicklung und Medienkompetenzvermittlung
  • Koordination der Medienentwicklungsplanung insbesondere Organisation und Durchführung der Jahresbilanzgespräche für die Krefelder Schulen in städtischer Trägerschaft
  • Krefelder Bildungsserver: Bereitstellung einer Plattform für schulische Internetpräsenz
  • Vernetzung mit für die digitale Bildung relevanten Partnern
  • Durchführung von Veranstaltungen zum Thema digitale Bildung
  • Außerschulischer Lernort vorrangig für die Krefelder Lehrer und Lehrerinnen im Media Lab

Das Hauptaugenmerk liegt auf den Bedarfen der Krefelder Schulen. Lehrerinnen und Lehrer finden hier verschiedenste Hilfestellungen.

Einen vollständigen Überblick des Angebotes des Zentrums für digitale Lernwelten erhalten Sie auf dem neu eingerichteten Internetauftritt.

Kontakt

Wichtig: Beachten Sie bitte die aktuellen Coronahinweise!

Alexandra Chatzivassiliadis

Telefon: 0 21 51 / 86-2520

E-Mail: a.chatzivassiliadis@krefeld.de

Zimmer C 203

Anschrift

Schule, Pädagogischer und Psychologischer Dienst

Petersstr. 118 (C)

47798 Krefeld