Inhaltsbereich

Sie erhalten 15,00 Euro monatlich für Vereins-, Kultur- oder Ferienangebote um z.B. beim Musikunterricht, beim Sport, bei Spiel und Geselligkeit oder bei Freizeiten mitzumachen.

Leistungen zur Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben gibt es nur bis einschließlich 17 Jahren.

Sie kann individuell eingesetzt werden für:

  • Mitgliedsbeiträge in den Bereichen Sport, Spiel, Kultur und Geselligkeit (z. B. Fußballverein, Jugendgruppe, Heimatverein),
  • Unterricht in künstlerischen Fächern (z. B. Musikunterricht, Volkshochschule, Jugendkunstschule),
  • vergleichbare angeleitete Aktivitäten der kulturellen Bildung (z. B. museums-pädagogische Angebote oder Theaterworkshops),
  • Teilnahme an Freizeiten, d.h. betreute Mehrtagesveranstaltungen, Lager und Fahrten mit Übernachtungen, die von Jugendgruppen, Jugendverbänden, Sportvereinen, Trägern der Jugendhilfe, Kirchen oder sonstigen gemeinnützigen Trägern angeboten werden.

Der Zuschuss wird direkt mit dem Anbieter abgerechnet.

Zuschuss, Teilhabe, Leben, Bildungspaket, Fächern, Fahrten, Fachbereich, Übernachtungen, Verein, Freizeit, Kultur, Antrag, Museen, Theater, Freizeit, Musikunterricht, Kunstunterricht, Sport, Verein, https://www.krefeld.de/de/dienstleistungen/bildungspaket-teilhabe-am-sozialen-und-kulturellen-leben/Die Leistung wird auf Antrag erbracht. Das Antragsformular erhalten Sie beim Fachbereich Soziales,Senioren und Wohnen der Stadt Krefeld. Auf dieser Seite steht der entsprechende Antrag ebenfalls zum Herunterladen zur Verfügung. Vorzulegen sind ferner Unterlagen, die die Teilnahmen belegen (Anmeldebescheinigung, ein Beleg für den erforderlichen Beitrag, o. ä.).
Stadtverwaltung Krefeld
Von-der-Leyen-Platz147798Krefeld
02821 85-0

Bildungspaket - Zuschuss zur Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben beantragen

Zuletzt geändert: 22.11.2021 10:39:53 CET

Sie erhalten 15,00 Euro monatlich für Vereins-, Kultur- oder Ferienangebote um z.B. beim Musikunterricht, beim Sport, bei Spiel und Geselligkeit oder bei Freizeiten mitzumachen.

Leistungen zur Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben gibt es nur bis einschließlich 17 Jahren.

Sie kann individuell eingesetzt werden für:

  • Mitgliedsbeiträge in den Bereichen Sport, Spiel, Kultur und Geselligkeit (z. B. Fußballverein, Jugendgruppe, Heimatverein),
  • Unterricht in künstlerischen Fächern (z. B. Musikunterricht, Volkshochschule, Jugendkunstschule),
  • vergleichbare angeleitete Aktivitäten der kulturellen Bildung (z. B. museums-pädagogische Angebote oder Theaterworkshops),
  • Teilnahme an Freizeiten, d.h. betreute Mehrtagesveranstaltungen, Lager und Fahrten mit Übernachtungen, die von Jugendgruppen, Jugendverbänden, Sportvereinen, Trägern der Jugendhilfe, Kirchen oder sonstigen gemeinnützigen Trägern angeboten werden.

Der Zuschuss wird direkt mit dem Anbieter abgerechnet.

Unterlagen

Die Leistung wird auf Antrag erbracht. Das Antragsformular erhalten Sie beim Fachbereich Soziales,Senioren und Wohnen der Stadt Krefeld.

Auf dieser Seite steht der entsprechende Antrag ebenfalls zum Herunterladen zur Verfügung.

Vorzulegen sind ferner Unterlagen, die die Teilnahmen belegen (Anmeldebescheinigung, ein Beleg für den erforderlichen Beitrag, o. ä.).

Kontakt

Wichtig: Derzeit die Verwaltung bitte nur nach Terminvereinbarung aufsuchen!

Arbeitsgruppe IV - Bildung und Teilhabe

Im Downloadbereich finden Sie eine Zuständigkeitenliste mit den Ansprechpartner*innen!

Telefon: 0 21 51 / 86-3161 oder 86-3164, Telefax: 0 21 51 / 86-3165

E-Mail: bildungspaket@krefeld.de

Anschrift

Fachbereich Soziales, Senioren und Wohnen (Bildung und Teilhabe)

St.-Anton-Str. 69-71

47798 Krefeld

Downloads

Formulare