Inhaltsbereich

Wenn in Schulen, Kindertageseinrichtungen oder in der Kindertagespflege ein gemeinsames Mittagessen angeboten wird, kann ein Zuschuss zur Mittagsverpflegung bewilligt werden, um die Kosten auszugleichen.

Individuelle Verpflegung (Kiosk, Lebensmittelgeschäft, o. ä.) wird nicht bezuschusst. Für das Mittagessen werden die entstehenden Aufwendungen übernommen.

Voraussetzung ist, dass in der Schule, der Kindertageseinrichtung oder der Kindertagespflege ein gemeinschaftliches Mittagessen angeboten wird und das Kind daran teilnimmt.

Mittagessen, Kostenzuschuss, Bildungspaket, Zuschuss, Verpflegung, Verfügung, Antrag, Mahlzeit, Mittagsverpflegung, Bildungsleistung, Bildungsförderung, Mensa, essen in der Schule, Cafeteria,https://www.krefeld.de/de/dienstleistungen/bildungspaket-gemeinsames-mittagessen/Die Leistung wird auf Antrag erbracht. Das Antragsformular erhalten Sie beim Fachbereich Soziales,Senioren und Wohnen der Stadt Krefeld. Auf dieser Seite steht der entsprechende Antrag ebenfalls zum Herunterladen zur Verfügung.
Stadtverwaltung Krefeld
Von-der-Leyen-Platz147798Krefeld
02821 85-0

Bildungspaket - Kostenzuschuss für das gemeinsame Mittagessen beantragen

Zuletzt geändert: 14.09.2021 11:57:10 CEDT

Wenn in Schulen, Kindertageseinrichtungen oder in der Kindertagespflege ein gemeinsames Mittagessen angeboten wird, kann ein Zuschuss zur Mittagsverpflegung bewilligt werden, um die Kosten auszugleichen.

Individuelle Verpflegung (Kiosk, Lebensmittelgeschäft, o. ä.) wird nicht bezuschusst. Für das Mittagessen werden die entstehenden Aufwendungen übernommen.

Voraussetzung ist, dass in der Schule, der Kindertageseinrichtung oder der Kindertagespflege ein gemeinschaftliches Mittagessen angeboten wird und das Kind daran teilnimmt.

Unterlagen

Die Leistung wird auf Antrag erbracht. Das Antragsformular erhalten Sie beim Fachbereich Soziales,Senioren und Wohnen der Stadt Krefeld.

Auf dieser Seite steht der entsprechende Antrag ebenfalls zum Herunterladen zur Verfügung.

Hinweise

Die Buchstaben "Se bis Sz, W" sind derzeit keinem bestimmten Ansprechpartner zugeordnet, die Vertretung ist aber unter der Rufnummer 0 21 51 / 86-3178 geregelt!

Kontakt

Wichtig: Derzeit die Verwaltung bitte nur nach Terminvereinbarung aufsuchen!

Sandra Kirchner

Gruppenleiterin

Telefon: 0 21 51 / 86-3167

E-Mail: sandra.kirchner@krefeld.de

Zimmer 9

Vanessa Beer

Öffentlichkeitsarbeit/Prüferin

Telefon: 0 21 51 / 86-3139

E-Mail: vanessa.beer@krefeld.de

Zimmer 19

Gina Trienenjost

Buchstaben Aa bis Ak, D, P

Telefon: 0 21 51 / 86-3168

E-Mail: gina.trienenjost@krefeld.de

Zimmer 12

Victoria Henrique Reis

Buchstaben Sa bis Sch, J, X, Y

Telefon: 0 21 51 / 86-3163

E-Mail: v.henrique-reis@krefeld.de

Zimmer 2

Levent Sirkal

Buchstaben E, Km bis Kz

Telefon: 0 21 51 / 86-3179

E-Mail: levent.sirkal@krefeld.de

Zimmer 8

Aysenur Altundag

Buchstaben M, Z

Telefon: 0 21 51 / 86-3171

E-Mail: aysenur.altundag@krefeld.de

Zimmer 16

Alexandra Nimczyk

Buchstaben G, I, O

Telefon: 0 21 51 / 86-3166

E-Mail: alexandra.nimczyk@krefeld.de

Zimmer 6

Dominic Carraro

Ansprechpartner Lernförderung und Listen, Sonderaufgaben

Telefon: 0 21 51 / 86 -3173

E-Mail: dominic.carraro@krefeld.de

Zimmer 10

Thiemo Machat

Buchstabe H

Telefon: 0 21 51 / 86-3162

E-Mail: thiemo.machat@krefeld.de

Zimmer 17

Sylvia Leurs

Buchstaben C, Ka bis Kl

Telefon: 0 21 51 / 86-3184

E-Mail: Sylvia.Leurs@krefeld.de

Zimmer 6

Daniela Richter

Buchstaben R, Q, U

Telefon: 0 21 51 / 86-3169

E-Mail: daniela.richter@krefeld.de

Zimmer 12

Mike Falcone

Buchstaben B, V

Telefon: 0 21 51 / 86-3174

E-Mail: mike.falcone@krefeld.de

Zimmer 13

Bettina Fritz

Telefon: 0 21 51 / 86-3176

E-Mail: bettina.fritz@krefeld.de

Zimmer 16

Anschrift

Fachbereich Soziales, Senioren und Wohnen (Bildung und Teilhabe)

St.-Anton-Str. 69-71

47798 Krefeld

Formulare