Inhaltsbereich

Bildungspaket - Kostenzuschuss für das gemeinsame Mittagessen beantragen

Zuletzt geändert: 16.06.2020 19:11:15 CEDT

Wenn in Schulen, Kindertageseinrichtungen oder in der Kindertagespflege ein gemeinsames Mittagessen angeboten wird, kann ein Zuschuss zur Mittagsverpflegung bewilligt werden, um die Kosten auszugleichen.

Individuelle Verpflegung (Kiosk, Lebensmittelgeschäft, o. ä.) wird nicht bezuschusst. Für das Mittagessen werden die entstehenden Aufwendungen übernommen.

Voraussetzung ist, dass in der Schule, der Kindertageseinrichtung oder der Kindertagespflege ein gemeinschaftliches Mittagessen angeboten wird und das Kind daran teilnimmt.

Unterlagen

Die Leistung wird auf Antrag erbracht. Das Antragsformular erhalten Sie im Fachbereich Soziales, Senioren und Wohnen der Stadt Krefeld - Stadthaus, Erdgeschoss Zimmer 4 - 6, Konrad-Adenauer-Platz 17, 47803 Krefeld.

Auf dieser Seite steht der entsprechende Antrag ebenfalls zum Herunterladen zur Verfügung.

Kontakt (Derzeit die Verwaltung bitte nur nach Terminvereinbarung aufsuchen!)

Sandra Kirchner

Telefon: 0 21 51 / 86-3167

E-Mail: sandra.kirchner@krefeld.de

Zimmer 130

Anschrift

Fachbereich Soziales, Senioren und Wohnen (Bildung und Teilhabe)

Konrad-Adenauer-Platz 17

47803 Krefeld

Formulare