Inhaltsbereich

Prüfung der Angaben auf Zuständigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität, Ermittlung der Erzeugernummer, Schreiben und Versenden der Mitteilung über die Erteilung der Erzeugernummer.

Abfallerzeugernummer, Erzeugernummer, Erteilung einer Abfall-Erzeugernummer, § 28 Nachweisverordnung, KrWG, Abfallrechtliches Nachweisverfahren, gewerblicher Abfall, gefährlicher Abfallhttps://www.krefeld.de/de/dienstleistungen/antrag-auf-erteilung-einer-abfall-erzeugernummer/keine
Stadtverwaltung Krefeld
Von-der-Leyen-Platz147798Krefeld
02821 85-0

Abfall-Erzeugernummer beantragen

Zuletzt geändert: 09.08.2021 17:01:36 CEDT

Antrag auf Erteilung einer Abfall-Erzeugernummer.

Informationen zur Dienstleistung

Prüfung der Angaben auf Zuständigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität, Ermittlung der Erzeugernummer, Schreiben und Versenden der Mitteilung über die Erteilung der Erzeugernummer.

Rechtliche Grundlagen

§ 28 Nachweisverordnung

Unterlagen

keine

Formen der Antragstellung

Schriftlich und formlos

Bearbeitungszeit

1 Woche

Hinweise

Zur Bearbeitung wird der NACE-Code (Branchenschlüssel) und die Arbeitsstättennummer benötigt.

Bei der Beantragung sogenannter "Einmaliger Erzeugernummer" (z. B. für Abbrüche) wird kein NACE-Code benötigt!

 

Kontakt

Wichtig: Derzeit die Verwaltung bitte nur nach Terminvereinbarung aufsuchen!

FB 39 Untere Abfallwirtschaftsbehörde (UAB 3904)

Jutta Grill, Telefon 0 21 51 / 86-2482 und Michael Prost, Telefon 0 21 51 / 86-2485

E-Mail: UAB@krefeld.de

Anschrift

Fachbereich Umwelt und Verbraucherschutz

Uerdinger Str. 204

47799 Krefeld