Inhalt

- Kleinräumige Darstellung der Versorgung mit Tagesbetreuungsplätzen für Kinder bis Schuleintritt im Betreuungsjahr 2017/2018

Datum29.08.2017
Beratungsartöffentlich

Vorgesehener Beratungsweg

Bezirksvertretung Nord, 05.10.2017

Wortbeitrag


Herr Klaer erklärt, dass zu diesem Tageordnungspunkt heute kein Vertreter der Verwaltung anwesend sei, so dass der Punkt auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung am 23.11.2017 vertagt werde.
Die Bezirksvertretung verständigt sich entsprechend.

Bezirksvertretung Nord, 23.11.2017

Wortbeitrag


Herr Radusch verweist auf die der Bezirksvertretung vorliegenden Unterlagen.

Herr Fasbender merkt an, dass im Stadtbezirk Nord demnach 144 Kitaplätze fehlen. Er fragt nach, ob durch die Erweiterung der Kita Dieselstr. und den Neubau der Kita Appellweg dieser zusätzliche Bedarf abgedeckt werde.

Herr Radusch erklärt, dass der zusätzliche Bedarf durch diese Maßnahmen nicht vollständig aufgefangen werde. Es werden voraussichtlich noch ca. 44 Plätze fehlen, die in anderen Bereichen untergebracht werden müssten.

Herr Klaer fragt, was man Eltern raten könne, wenn deren Kinder im Stadtbezirk Nord keinen Kitaplatz erhalten.

Herr Radusch erklärt, dass nicht immer der Wunschplatz erfüllt werden könne. Der Fachbereich Jugendhilfe und Beschäftigungsförderung stehe als Ansprechpartner jederzeit hilfsbereit zur Verfügung.