Inhalt

4394/17 E - Gesamtschule Oppum - Einbringung eines Antrags der SPD-Fraktion in der BV Oppum-Linn

Vorlagennummer4394/17 E
Datum31.08.2017
Beratungsartöffentlich

Vorgesehener Beratungsweg

Bezirksvertretung Oppum-Linn, 14.09.2017

Wortbeitrag


Frau Naebers stellt anhand von Plänen die Planungen ausführlich vor. Ziele seien unter anderem die Erweiterung von 3- auf 5- Zügigkeit, die Errichtung eines funktionalen Neubaus sowie der Umbau und die Teilsanierung des Bestandsgebäudeensembles. Der Schulbetrieb bleibe während der Baumaßnahme vollständig aufrechterhalten. Nach einer europaweiten Ausschreibung sei der Baubeginn für Oktober 2018 geplant. Mit der Fertigstellung rechne man Oktober 2021.
Auf die Frage von Herrn Späth nach den erforderlichen Stellplätzen teilt Frau Naebers mit, dass 48 Stellplätze auf dem Grundstück vorzuhalten seien.
Herr Späth bittet, die durch die Erweiterung der Schule zu erwartende Zunahme der Verkehrs im Auge zu behalten.
Die Bezirksvertretung begrüßt einhellig die vorgestellte Maßnahme und bittet, über den Fortschritt zu gegebener Zeit informiert zu werden.