Inhalt

Aufgaben des Ausschusses für Umwelt, Energie, Ver- und Entsorgung sowie Landwirtschaft

Aufgaben des Ausschusses für Umwelt, Energie, Ver- und Entsorgung sowie Landwirtschaft ist zur Sicherung und zum Schutz einer menschenwürdigen Umwelt und des Naturhaushaltes zuständig für Aufgaben der Umweltvorsorge, der Umweltgestaltung sowie für den Abbau von Umweltschäden in den Bereichen Luft, Boden, Wasser, Landschaft und Natur. Er ist zuständig für die Koordinierung aller städtischen Initiativen und Maßnahmen auf dem Gebiet des Lärmschutzes und der Lärmminderung. Er berät über Grundsatzfragen der Energieversorgung und Energieverwertung; er behandelt kommunale Angelegenheiten der Ver- und Entsorgung sowie des Verbraucherschutzes.

Er wirkt bei der Aufstellung von Programmen zur Öffentlichkeitsarbeit und zu Fragen des Umweltschutzes mit dem Ziel beratend mit, das Umweltbewusstsein zu fördern und entscheidet über die Aufstellung und Fortschreibung von Umweltberichten, Umweltschutzprogrammen, Energieversorgungskonzepten bzw. sonstigen Teilprogrammen und Plänen seines Zuständigkeitsbereiches einschl. der Erhebung von grundle-genden Umweltinformationen.

Der Ausschuss berät außerdem über Angelegenheiten der städtischen landwirtschaftlichen Betriebe einschl. ihrer wirtschaftlichen Nutzung und ihrer siedlungsstrukturellen Entwicklung