Inhalt

Aufgaben des Ausschusses für Schule und Weiterbildung

Der Ausschuss für Schule und Weiterbildung berät über die Errichtung, Einrichtung, Änderung, Zusammenlegung, Unterhaltung und Auflösung von städtischen Schulen, die Schulentwicklungsplanung und die Einrichtung von Schulversuchen. Er entscheidet über die ihm durch § 20 Abs. 7 der Hauptsatzung zugewiesenen Angelegenheiten, u. a. über die Angelegenheiten der Volkshochschule.