Inhalt

Wasserversorgungskonzept

Die Stadt Krefeld ist gemäß § 38 (3) Landeswassergesetz NRW verpflichtet, ein Wasserversorgungskonzept zu erstellen, welches den Stand und die zukünftige Entwicklung der Wasserversorgung darstellt.

Die Pflicht zur Erstellung des Wasserversorgungskonzeptes wurde erstmals zum 1. Januar 2018 gemäß §38 (3) Landeswassergesetz NRW gefordert. Die Genehmigung durch die Bezirksregierung Düsseldorf gilt als erteilt, da das Konzept nicht beanstandet wurde. Die Fortschreibung des Wasserversorgungskonzeptes erfolgt alle 6 Jahre.

Das Wasserversorgungskonzept beinhaltet die wesentlichen Angaben, um nachzuvollziehen, dass im Gemeindegebiet der Stadt Krefeld die jetzige und zukünftige öffentliche Wasserversorgung sichergestellt wird.

Das Wasserversorgungskonzept beinhaltet im Wesentlichen folgende Themen:
- Stand und zukünftige Entwicklung der Wasserversorgung,
- derzeitige Versorgungssituation und Entwicklung,
- Darstellung Wassergewinnungsgebiete mit Wasserdargebot,
- Darstellung Wassergewinnungs- und -aufbereitungsanlagen,
- Beschaffenheit Trinkwasser,
- Verteilungsanlagen,
- Wasserversorgungsgebiete inkl. Zuordnung zu Wassergewinnungsanlagen.

Das komplette Wasserversorgungskonzept finden Sie unten im Downloadbereich.
Beachten Sie bitte beim Herunterladen, dass die Datei sehr umfangreich ist!