Inhalt

Starkregengefahrenkarte

Starkregengefahrenkarte Krefeld

Der Kommunalbetrieb Krefeld hat eine Starkregengefahrenkarte erstellen lassen, die maximale Wasserstände und Fließgeschwindigkeiten zeigt, die sich im Stadtgebiet bei einem Starkregenereignis einstellen können. Die Karte ermöglicht damit die Lokalisierung von Bereichen des Stadtgebietes, in denen starkregenbedingte Überflutungen mit höherer Wahrscheinlichkeit auftreten werden.

Die Krefelder Bürger erhalten damit ein fachlich fundiertes Werkzeug zur Einschätzung ihres jeweiligen individuellen Risikos, von Schäden an ihrem Eigentum durch starkregenbedingte Überflutungen bedroht zu sein. Aber auch die Gefahr für öffentliche Flächen und Einrichtungen wird durch diese Karte vor Augen geführt.

Die dargestellten Wasserstände stellen keine gemessenen Werte dar, sondern basieren auf einer hydraulischen Abflusssimulation, der vereinfachende Annahmen und definierte Randbedingungen zugrunde liegen. Diese Vorgehensweise stützt sich auf aktuelle Empfehlungen zur Gefährdungsanalyse bei Starkregen (zum Beispiel die Arbeitshilfe kommunales Starkregenrisikomanagement des Landes NRW, 2018).

 

Starkregengefahrenkarte Krefeld im Geoportal Krefeld

 

Fragen zur Starkregengefahrenkarte nehmen wir gerne unter kommunalbetrieb@krefeld.de entgegen.