Inhalt

Landesmittel KOMM AN: Anträge für 2018 bald einreichen!

Veröffentlicht am 12.01.2018

Das Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe erhält über das Landesprogramm "KOMM AN" auch 2018 wertvolle Unterstützung. Insgesamt 83.552 Euro werden Verbänden, Vereinen und Initiativen zur Verfügung gestellt, die einen entsprechenden Antrag einreichen und die Fördervoraussetzungen erfüllen. Gefördert werden wie im vergangenen Jahr etwa die Renovierung und Austattung von Ankommenstreffpunkten, spezielle Maßnahmen, die der Orientierung und Begleitung von Geflüchteten dienen, Informations- und Wissensvermittlung und Qualifizierungen von ehrenamtlich Tätigen.

Bis zum 5. Februar 2018 müssen die Förderanträge beim KI Krefeld eingereicht werden. Ansprechpartnerin ist Susanne Herster, Mail susanne.herster@krefeld.de. Die Vorlage für den Antrag finden Sie auf dieser Internetseite im Bereich "Service" - dann "Downloads". Susanne Herster ist auch bei Fragen rund um die KOMM AN-Förderung gerne bereit zu helfen. Interessierte melden sich bitte per Mail bei ihr.